Interior Design
ADVERTORIAL

Kreativ-Werkstatt mit puristischem Bodendesign

Die dauerelastischen Kautschuk-Beläge mindern das Gehgeräusch und verbessern so die Akustik – für ungestörtes Arbeiten. © Ralph Richter Photodesign

Der einfarbige Kautschuk-Belag noraplan uni schafft bei HPP Architekten modernen Industrie-Look.

Die Freiheit und Selbstentfaltung der Mitarbeitenden fördern – dies war der zentrale Leitgedanke beim Neubau des HPP Hauptsitzes im Düsseldorfer Medienhafen. Die 2020 bezogenen Büroflächen des weltweit tätigen Architekturbüros wurden nach dem New Work-Prinzip als kommunikative Arbeitswelten konzipiert und stellen den Werkstattcharakter in den Vordergrund. Der einfarbige Kautschuk-Belag noraplan uni, der in Hellgrau im ganzen Gebäude auf rund 3.300 Quadratmetern verlegt wurde, fügt sich mit seiner matten Oberfläche im wahrsten Sinne des Wortes nahtlos in den modernen Industrie-Look ein.

Moderne Betonoptik – hoher Komfort
„Wir setzen schon seit vielen Jahren in den unterschiedlichsten Projekten nora Böden ein – in der jüngsten Zeit aber auch verstärkt im Office-Bereich“, berichtet die Innenarchitektin. Auf den dauerelastischen Kautschuk-Belägen läuft es sich angenehm, zudem mindern sie die Gehgeräusche. Darüber hinaus sind sie einfach zu reinigen und bieten sehr gute hygienische Eigenschaften.

Beitrag zur Gebäudezertifizierung nach DGNB
Außerdem leisten die nora Böden einen Beitrag zur Gebäudezertifizierung – so auch im DGNB-Gold zertifizierten HPP Headquarter. Kautschuk-Beläge sind frei von PVC sowie Phthalat-Weichmachern und tragen zu einer guten Qualität der Innenraumluft bei. Sie haben keine problematischen Inhaltsstoffe und bieten auch im Hinblick auf die Lebenszykluskosten, die ebenfalls Bestandteil der Bewertung sind, Vorteile.


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr