355 Projekte

Kompositorische Klammer

Alle Fotos: Paul Ott photografiert, Graz, paul-ott.at
Alle Fotos: Paul Ott photografiert, Graz, paul-ott.at

Wohnbau Vinzenzgasse, Graz / Architekt Markus Pernthaler

Eine Eigentümergemeinschaft des Stiftes Admont und der Barmherzigen Schwestern Graz lud im Jahr 2016 zu einem Architekturwettbewerb ein. In der Vinzenzgasse in Graz-Eggenberg sollte ein Wohnbau mit Kindergarten und Kinderkrippe entstehen. Acht Projekte wurden eingereicht, von denen die Jury drei Gewinner kürte. Beauftragt wurde letztlich das Büro des Grazer Architekten Markus Pernthaler, als Generalplaner stand schon vorher das Grazer Zivil­ingenieurbüro Wallner & Schemitsch fest.
Das Areal liegt im mittleren Westen von Graz. Dieses Gebiet hat ein Netzwerk von Schwerpunkten. Dazu gehören unter anderem die List-Halle, die Smart-City, Schulen in der Dreihackengasse, das LKH West oder das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern. In unmittelbarer Nachbarschaft liegen eine Kleingartenanlage, öffentliche Sportflächen und kleinteilige Bebauungen. Gründerzeitliche Blockrandbebauungen in der Vinzenzgasse und Wohnbauten aus den 60er-Jahren definieren die Maßstäbe der Umgebung.

Logische Höhenstaffelung
Die beiden Baukörper in Stahlbeton- und Ziegelbauweise fügen sich in die Geome­trie des Grundstückes, wobei die Höhenstaffelung der Logik von Besonnung und Beschattung folgt. Die östlich gelegenen Gebäude folgen einem rhythmischen Wechsel von Baukörper und Zwischen­räumen, während sie als Gesamtbaukörper nach Süden einen sich öffnenden Winkel mit dem zweiten Riegel bilden. Erschlossen werden die Häuser über drei Lifte und fünf Treppenhäuser. Das konstruktive System ist auf einem Achsraster von sechs Metern aufgebaut. Die Wohnungsgrundrisse haben abgegrenzte Installationszonen und sind somit flexibel angelegt.

Kommunikationszone Plattform
Die Überplattung des Kindergartens und der anschließenden Fahrradabstellplätze schafft eine Kommunikationszone im ersten Obergeschoß und trennt räumlich wie akustisch die Freiflächen der Krippe vom Grünraum der Bewohner. Diese Plattform erstreckt sich über die Einfahrtsrampe der Tiefgarage ganz im Osten und wirkt als kompositorische Klammer der Anlage. 

Projekt
Wohnbau Vinzenzgasse, Graz

Bauherren
Benediktinerstift Admont & Barmherzige Schwestern v. hl. Vinzenz v. Paul

Architektur
DI Markus Pernthaler Architekt ZT GmbH (Graz), pernthaler.at

Landschaftsplanung
Carla Lo Landschaftsarchitektur, Wien

Statik
Thomas Lorenz ZT GmbH (Graz), tlorenz.at

Fotos

Paul Ott photografiert, Graz
paul-ott.at

Projektdaten
Grundstücksfläche: 13.943 m²
Bebaute Fläche: 2766 m²
Nettonutzfläche: 9235,88 m²
ruttogeschoßfläche: 16.928,55 m²

Projektablauf
Wettbewerb 05/2017
Planungsbeginn Q1/2017
Baubeginn Q3/2018
Fertigstellung Q2/2020

Materialien
Bauweise: Hochlochziegel, Stahlbeton
Innenwände: Trockenbau, Stahlbeton
Fassade: WDVS, Silikonputz, Faserzementverkleidung, Holzlamellenfassade
Fenster: Kunststoff; Türen: Holz
Böden innen: Eichenboden
Sonnenschutz: Raffstores im Wohnbau, textiler Sonnenschutz im Kindergarten, valetta.at

Wettbewerbsdokumentation: ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE 3/2017 (332) 

Der Artikel als PDF


SAVE THE DATE

Weiterlesen

Building future together

4. November 2021, MAK Wien

Weiterlesen
Quelle: Screenshot
Ausschreibungen

Stadt der Zukunft

Die 9. Ausschreibung des FTI-Programms „Stadt der Zukunft“ steht unter dem Leitgedanken „Klimaneutrale Stadt – Mit FTI zum Innovation Leader“.

Weiterlesen

Bauträgerwettbewerb für 150 geförderte Wohneinheiten auf sechs Liegenschaften im 21. und 22. Bezirk ausgeschrieben.

Weiterlesen

Die Concrete Design Competition, ein internationaler Studentenwettbewerb, richtet sich an Studierende in den Themenbereichen Planen, Bauen,…

Weiterlesen

Im Rahmen der Ausstellung „Boden für Alle“ lädt die Ziviltechnikerkammer OÖ/Sbg zum Keynote-Vortrag von Dr. Martin Schürz mit anschließender…

Weiterlesen
Quelle: Screenshot

Mit der Fertigstellung der FTI-Agenda Mobilität 2026 wurde im September 2021 ein wichtiger Schritt für die Implementierung der Forschungs-,…

Weiterlesen

11. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU. 21. Oktober 2021, Einlass ab 11.30 | Beginn um 12.30 Uhr.

Weiterlesen

Neue Möglichkeiten im Neubau.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Portale in die Fensterwelt

Zahlreiche Hersteller von Fenster-, Fassaden- und Torsystemen bieten eigene Zugänge für Architekturschaffende an. Dort können Produkte in allen…

Weiterlesen

Termine

Biogenes Flüssiggas im GEG

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: Online

Gebäude und Raum

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: WKÖ Julius Raab Saal, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

"Konfliktzone Boden - Perspektiven für eine neue, mutige Bodenpolitik"

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: ZT-Kammer OÖ/SBG, Bayerhamerstraße 14, 5020 Salzburg

Future Brick Days

Datum: 04. November 2021
Ort: MAK Wien, Stubenring 5, 1010 Wien

Podiumsdiskussion „Stadtplanung, Wohnbau und Baukultur“

Datum: 24. November 2021
Ort: Technologiezentrum Seestadt, Seestadtstraße 27, 1220 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr