Produkte & Systeme

Komplizierte Dachformen

Foto: Lukas Schaller
Die komplizierten Dachformen und unterschiedlichen Aufbauhöhen des Justizgebäudes in Salzburg stellten die Gefälleplaner vor eine große Herausforderung.
Foto: Lukas Schaller

Zwei aktuelle Referenzprojekte des Tiroler Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher erhalten den klimaaktiv Bronze- bzw. Gold-Standard. Eine hohe Auszeichnung in Sachen Ökologie und Qualität, die unter anderem durch effiziente Dämmstoffe in Dach und Fassade erreicht wurde.

In der Brucknerstraße in Innsbruck wurde eine Wohnanlage aus den 50er Jahren zwei Jahre lang auf Passivhausstandard saniert, komplett barrierefrei gestaltet und modern aufgestockt. Zu den 50 bestehenden Wohnungen kamen 32 Neubau-Mietwohnungen hinzu. Eine Photovoltaikanlage am Dach sorgt für günstigen Sonnenstrom. Fast 1.000 m³ graue steinoporEPS plus-Dämmplatten mit Infrarotreflektoren von Österreichs einzigem Dämmstoff-Komplettanbieter Steinbacher stecken in der Fassade und sorgen unter anderem für die gute Energiebilanz.

Justizgebäude Salzburg
Auch das neue Justizgebäude in Salzburg vereint Sanierung und Neubau in besonders klimaschonender Weise: Der denkmalgeschützte Teil des Gebäudes wurde nach höchsten energetischen und ökologischen Standards umgebaut und saniert, ein moderner Zubau verbindet die beiden Gebäudetrakte miteinander. Die Warmdachaufbauten wurden von den Flachdachspezialisten der Fa. Karl Mayr aus Saalfelden ausgeführt. Es wurden 1100 m2 sehr gut dämmende steinopor-Produkte geliefert. Die komplizierten Dachformen erforderten eine ausgetüftelte Lösung mit komplexen Gefällebildern. Eine weitere Herausforderung waren die vielen Flachdächer mit unterschiedlichen Anforderungen an die Aufbauhöhen und Dämmstärken. Bereits in der Gefälleplanung wurden die einzelnen Flächen erfasst und dämmtechnisch auf die jeweiligen Bedingungen hin optimiert. Die Gefälledämmplatten wurden schließlich an die Baustelle entsprechend den Einzelflächen beschriftet ausgeliefert.

Hohe Qualität- und Umweltstandards
Beide Projekte tragen die klimaaktiv-Auszeichnung – die Wohnanlage in Innsbruck in Bronze, das Justizgebäude in Salzburg in Gold. Der klimaaktiv-Gebäudestandard des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus ist das europaweit erfolgreichste und anspruchsvollste Gütesiegel für nachhaltiges Bauen – damit werden die Planungs- und Ausführungsqualität, Energieeffizienz, die Qualität der Baustoffe und Konstruktionen sowie Komfort und Raumluftqualität bewertet.

Informationen
steinbacher.at


© WEGRAZ

Nach dem Entwurf von Zaha Hadid entstand in der Grazer Altstadt ein serviciertes Apartmenthaus für Kurz- und Langzeitgäste. Mit „ARGOS“ setzte die…

Weiterlesen

Unter dem Titel "Light up! Aufstockungen mit Holz" lobt proHolz einen interdisziplinären, internationalen, offenen Studentenwettbewerb zum Thema Bauen…

Weiterlesen

Die Boutique-Messe „HAUS UND WOHNEN“ feiert 25jähriges Jubiläum. Mehr als 150 nationale und internationale Aussteller mit mehr als 500 Marken.

Weiterlesen

Am 14. November 2019 präsentieren vier renommierte Entscheidungsträger ihre Erfahrungen in der analogen/digitalen Projektplanung.

Weiterlesen
© FORSTER

Parking de la Gare, Place Thiers, Nancy / Architektur: AREP, Paris

Weiterlesen

Am 24. September 2019 öffnet Vaillant seine Kundenzentren in Wien, Traun, Graz, Salzburg und Innsbruck für die lange Nacht der Heizung. Besucher…

Weiterlesen
© Nikita Kachanovsky

Am 4. Oktober findet in der Hofburg Vienna das Expertenforum für Trends und Entwicklungen im Bereich Design und Architetkur statt.

Weiterlesen

Am 25. September findet der fünfte österreichische Facility Management-Day der Facility Management Austria und IFMA Austria unter dem Motto…

Weiterlesen
Fotos: VALETTA

Lärm nervt, führt zu Konflikten und macht auf Dauer sogar krank. Jeder Bauteil und jedes Produkt, das speziell in Wohngebäuden den Lärm reduziert,…

Weiterlesen
© Sebastian Andersen, Lightsource Productions, 2019

Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Frankfurt am Main

Weiterlesen

Termine

In norwegischen Landschaften

Datum: 14. September 2019 bis 19. Januar 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

openBIM-­Praxistage 2019

Datum: 18. September 2019 bis 23. Oktober 2019
Ort: Wien, Graz, Salzburg

„Sorry, the file you have requested does not exist.“

Datum: 21. September 2019 bis 08. November 2019
Ort: Haus der Architektur Graz, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Neue Architektur in Südtirol – Die Städte

Datum: 27. September 2019 bis 31. Oktober 2019
Ort: Architekturhaus Salzburg, Sinnhubstraße 3, 5020 Salzburg

Gebäude und Umwelt im Wechselspiel

Datum: 07. November 2019
Ort: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich | Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Alles ist DESIGN 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten