358 Wettbewerbe

Klimaquartier Schweinfurt

Pläne: © Baumschlager Eberle
1. Preis, Schnitte
Pläne: © Baumschlager Eberle

Entwicklung ehemaliges Kessler Field, Bayern (D)

Auslober
Stadt Schweinfurt (D)

Art des Wettbewerbs
Einladungswettbewerb

Preisgerichtssitzung
22. Juli 2021

Gegenstand des Wettbewerbs
Städtebaulicher Entwurf für das Klimaquartier auf einem Teilbereich des ehemaligen Kessler Fields in Schweinfurt. Das Wett­bewerbsgebiet umfasst eine Fläche von 9,3 ha. Ziel dieses Wettbewerbs ist es, den geplanten Wohnungsbau mit Klimaanpassungsstrategien sowie die Verminderung von Emissionen im Bau und Betrieb zu vereinen. Durch Maßnahmen in den drei Bereichen „Gebäude, Freiräume und Wasser“ soll ein ganzheitlicher Entwurf für ein klimaangepasstes Quartier entstehen. Der Wettbewerb dient u. a. auch der Vorbereitung eines Realisierungswettbewerbs.

1. Preis
Baumschlager Eberle Architekten (Lustenau/Wien)
SCHIRMER Architekten + Stadtplaner GmbH (Würzburg/München)
Planstatt Senner Landschafts­architekten (Überlingen/Stuttgart)

Jurybeurteilung (Auszug)
Mit dem Titel „Klimadorf“ stellt die Arbeit eine Verbindung zwischen Klimaschutz und Klimaanpassung im Quartier und der Bildung identitätsstiftender Nachbarschaften her. Die städtebauliche Struktur aus sechs eigenständigen Höfen, die sich um einen zentralen „Dorfplatz“ gruppieren und in einen umlaufenden Landschaftspark eingebettet sind, bietet eine robuste Grundstruktur. Diese ermöglicht eine Flexibilität in der Ausbildung eines Wohnungsmixes und gleichzeitig die räumliche Ausbildung gemeinschaftsbildender Nachbarschaften.

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 358. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo


Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr