348 Wettbewerbe

Kirchner Kaserne Süd, Graz, Stmk

© Modellfoto: Kampus
Das Siegerprojekt von PENTAPLAN ZT-GmbH, Bauplätze 1 + 2 (NORD)
© Modellfoto: Kampus

Auslober: Kirchner Kaserne Projektentwicklungs GmbH, Mag. Dr. Florian Stadtschreiber Trabrennstraße 2b, 1020 Wien

Wettbewerbsbetreuung und Vorprüfung
Kampus Raumplanungs- und Stadtentwicklungs GmbH, DI Lisa Dietersdorfer, Joanneumring 3/2, 8010 Graz

Art des Wettbewerbs
österreichweit offener, einstufiger Realisierungswettbewerb

Ziel des Wettbewerbs
Die Kirchner Kaserne Projektentwicklungs GmbH beabsichtigt, das Grundstück 2174/1, KG Jakomini (davon eine Teilfläche mit rd. 32.454 m²) mit einer Wohnbebauung zu entwickeln. Ziel des Wettbewerbs war die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für die Bebauung von Teilfläche 4.

Jurysitzungen
10./11. Oktober 2019

1. Preis: Bauplätze 1 + 2 (NORD): Projekt 40
PENTAPLAN ZT-GmbH, Architekt DI Wolfgang Köck (Graz), pentaplan.at
Landschaftsgestaltung: studio boden, DI Andreas Boden (Graz), studioboden.at

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Das Projekt überzeugt in zwei für den Wohnbau substanziellen Aspekten – der raffinierten Setzung der Häuser in der Landschaft zwischen loser Streuung und geordnetem Verhalten sowie im poetischen Vorschlag, die Erschließungsräume in Form unterschiedlich großer Atrien als Hofgärten zu gestalten und damit der organischen Landschaft um das Haus eine kultivierte Form von Natur im Haus entgegenzustellen.

1. Preis: Bauplätze 3 + 4 (SÜD): Projekt 21
Arch. DI Christoph Platzer (Graz), sp-arch.at

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Überwiegend punktförmige Baukörper mit wohlüberlegter Höhenstaffelung reagieren sensibel auf die umgebende Bebauung und die vorgefundene Topografie. Die Wohnhäuser sind eingebettet in eine parkähnliche Landschaft, wobei der Konzeption der Erdgeschoßzone besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

3. Preis: Projekt 24: Architekturbüro Kampits & Gamerith ZT GmbH (Graz), kampits.at
Landschaftsgestaltung: Winkler Landschaftsarchitektur (Seeboden), wla.co.at

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 348. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


© Christian Flatscher
###Verlagshomepage wettbewerbe.cc news### Ausschreibungen

Start für Prix d’Excellence Austria

Wettbewerb für herausragende österreichische Immobilienprojekte

Deadline: 3.6.2020

Weiterlesen
© Poschacher

Andreas Sigl ist Geschäftsführer der Poschacher Natursteinwerke in Langenstein.

Weiterlesen
© Schwarzenbacher Struber Architekten

1993 eröffnete Wolfgang Schwarzenbacher sein eigenes Atelier, das von Beginn an Wettbewerbserfolge verzeichnete und sich unter anderem mit Fokus auf…

Weiterlesen
© Soelker

Matthias Scheffer ist Geschäftsführer der Sölker Marmor Bergbau GmbH und Präsident der Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke VÖN.

Weiterlesen
© Marmor-Industrie Kiefer

Dr. Clemens Deisl ist Geschäftsführer der Marmor-Kiefer GmbH in Oberalm bei Salzburg.

Weiterlesen
© Roca
Interior Design

Es ist Schlag zwölf

Aus Spaß wird Ernst. Während die ersten bedrohlichen Auswirkungen des Klimawandels über die Erde hereinbrechen, heißt es jetzt, ressourcenschonende…

Weiterlesen
VELUX / Boris Storz

Spannungsreiche Volumen, robuste Materialität, gezielte Farbreduktion und ein abwechslungsreiches Lichtspiel erzeugt durch ein filigranes Glasdach mit…

Weiterlesen
© Albert Wimmer ZT GmbH

Wohnquartier Preyer‘sche Höfe, Wien / Albert Wimmer

Weiterlesen
© Andrew Phelps

Hallenbad Ried im Innkreis, OÖ / Architekten Gärtner+Neururer

Weiterlesen
© Treberspurg & Partner Architekten

Pilotprojekt einer Bauteilaktivierung mit prädiktiver Steuerung im Wohnbau / Treberspurg & Partner Architekten

Weiterlesen

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

METALL + GLAS 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten