309 Berichte

ISR Architektur Award 2013

Wildspitzbahn, Baumschlager Hutter Partners. Foto: marclins.com

Innovative Architektur bei Neubauten und Umbauten von Seilbahnstationen und Bergrestaurants hat seit einigen Jahren wieder an Bedeutung gewonnen und leistet ihren Beitrag zur Identität eines Ortes. Seilbahnbetreiber setzen dabei vermehrt auf architektonisch besonders spektakuläre Projekte, die international für Furore sorgen. Diese Initiativen engagierter und visionärer Seilbahner und die Leistungen der beteiligten Planer und Ingenieure werden mit dem Architektur Award der Internationalen Seilbahn-Rundschau entsprechend gewürdigt.Die eingereichten Projekte wurden nach den Kriterien Design, Funktionalität, Ökonomie, Ökologie und verwendete Materialien bewertet. Die Jury entschied, insgesamt sechs Projekte in den Kategorien Talstationen, Bergstationen, Gesamtprojekte und Bergrestaurants auszuzeichnen.

Preisträger Talstationen

Talstation Rittner Seilbahn

  • Bauherr: Autonome Provinz Bozen
  • Architekt: Architekturbüro Dietl, Atelier 14

Preisträger Bergstationen

Bergstation Skiweltbahn

  • Bauherr: Bergbahnen Brixen im Thale
  • Architekt: Hasenauer.Architekten
  • Ingenieur: BauCon

Preisträger Gesamtprojekte

Gaislachkoglbahn

  • Bauherr: Ötztaler Gletscherbahn
  • Architekt: obermoser arch-omo
  • Ingenieur: ZSZ Ingenieure, BauCon

Preisträger Gesamtprojekte

Wildspitzbahn

  • Bauherr: Pitztaler Gletscherbahn
  • Architekt: Baumschlager Hutter Partners
  • Ingenieur: aste weissteiner, BauCon

Sonderpreis Gesamtprojekte

Panoramagalerie Pilatus Kulm

  • Bauherr: Pilatus-Bahnen
  • Architekt: Niklaus Graber & Christoph Steiger
  • Ingenieur: Schwartz Consulting

Preisträger Bergrestaurants

Gipfelrestaurant Weisshorn

  • Bauherr: Arosa Bergbahnen
  • Architekt: Tilla Theus und Partner
  • Ingenieur: Galmarini Waidacher

 


© OSNAP – Open South North Architecture Practice

„Südlich des Mainstreams und nördlich des Status Quo“

Weiterlesen
© j-c-k

„Jedes Projekt erzählt seine eigene Architektur­geschichte.“

Weiterlesen
© He Shao Hui

Roland Gnaiger geht, Katharina Bayer kommt. Die junge Architektin und erfahrene Jurorin des Staatspreises Architektur und Nachhaltigkeit folgt dem…

Weiterlesen
© Luef

Bis 2027 entstehen am Areal der ehemaligen Grazer Bierbrauerei Reininghaus Wohnbauten für 10.000 Menschen und 5000 Arbeitsplätze. Die…

Weiterlesen
© Kronaus Mitterer Architekten

„Kontext und Konzept“

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hertha Hurnaus

Zubau Gymnasium Sperlgasse, Wien / POS architekten

Weiterlesen
© Caspar Wichert Architektur

„Auf komplexe Aufgaben klare Lösungen finden, Materialien möglichst in ihrer natür­lichen Form las­sen und Entwürfe mit unerwartetem Mehrwerten…

Weiterlesen
© Helmut Pierer

Reininghaus Quartier 7, Graz / balloon architekten + Hohensinn Architektur

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bruno Klomfar

Wohnanlage Andechsstraße, Innsbruck / Dietrich | Untertrifaller Architekten

Weiterlesen

Graz ist eine stark wachsende Stadt mit begrenzten Siedlungsflächen. Die Stadtentwicklung zielt daher auf die Verdichtung von innerstädtischen,…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr