346 Wettbewerbe

Internorm Architektur-Wettbewerb 2019

© Tamás Bujnovszky
Gewinnerprojekt Privatbau
© Tamás Bujnovszky

Auslober: Internorm GmbH

Der Wettbewerb
Gesucht wurden herausragende Objekte im Privat- und Objektbau, welche die Gestaltungselemente Fenster und Türen auf besondere Weise einsetzen und im Bereich zukunftsweisendes Bauen eine Vorreiterrolle einnehmen.

Beteiligung
46 Projekte (19 Einreichungen in der Kategorie Privatbau, 27 in der Kategorie Objektbau

Jurysitzung
17. September 2019

Jury
Architekt DI Gregor Wakolbinger (WAAX Architekten ZT GmbH, Linz – Sieger des Architekturwettbewerbes 2018 im Bereich „Privatbau“)
Prof. Architekt DI Peter Sapp (querkraft architekten ZT GmbH, Wien – Sieger des Architekturwettbewerbes 2018 im Bereich „Objektbau“)
DI Volker Dienst (architektur in progress, Wien)
Mag. Anette Klinger (Internationales Fenster­netzwerk IFN, Traun)

Preisgelder
Gewinner Privatbau und Gewinner Objektbau: je € 4000,–

Gewinner Privatbau
Einfamilienhaus
Tóth Project Építésziroda Kft., Ungarn, tothproject.hu

Projektbeurteilung (Auszug)
Es wurde ein Neubau, bestehend aus Keller- und Erdgeschoß realisiert, der sich perfekt in ein Hanggrundstück neben einem Wald einfügt. Das Herzstück des Hauses bildet ein Fensterschacht, der sich über zwei Etagen erstreckt. Dieser und weitere große Fensterfronten lassen eine natürliche Belichtung des ganzen Hauses zu. Die Lichtlenkung macht es möglich, dass auch das Kellergeschoß perfekt ausgeleuchtet wird. Der Eindruck eines Kellergeschoßes verschwindet in den Räumlichkeiten der unteren Etage daher gänzlich. Zudem ist der Innenraum klar strukturiert und sehr hell gestaltet.

Die vollständige Wettbewerbsdokumentation inklusive Erklärung zum Punktesystem finden Sie in der Ausgabe 346. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


© Saint-Gobain RIGIPS
Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Weiterlesen
© Darko Todorovic für cukrowicz nachbaur architekten

„Das Gefühl ist feinfühliger als der Verstand scharfsinnig.“

Weiterlesen
© Bruno Klomfar
Produkte & Systeme

Kreise in Bewegung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich I Untertrifaller Architekten

Weiterlesen
© Christian Postl

Eine internationale Architektenjury hat von 385 eingereichten Objekten aus 26 Baumit-Ländern 36 Finalisten gewählt. Kein Land hat so viele Objekte im…

Weiterlesen
© Marte.Marte Architekten

Die Architekten Bernhard und Stefan Marte über die Geschichte des „Hitler-Geburtshauses“ und die speziellen Herausforderungen beim…

Weiterlesen
© Günter König

Messe Dornbirn, Halle 5 / Zaffignani Architektur

Weiterlesen
© Jakob Mayer

„The best locations on earth are already taken. New ones can only be invented.“

Weiterlesen
© Ditz Fejer
Produkte & Systeme

Gleichmäßiges Fugenspiel

Öko-Territorium Paris-Saclay: Inspiriert vom Erfolg des Silicon Valley entsteht ein wissenschaftliches und technologisches Zentrum südlich der…

Weiterlesen
© HK Architekten / Keller Damm Kollegen

In der Art, Wettbewerbe zu gestalten, finden sich relativ große Unterschiede zwischen Bayern und Österreich. Eine Onlineplattform soll…

Weiterlesen
© Uwe Strasser

Wer nach Nordeuropa und Großbritannien reist, dem sind sie vertraut: Büro-, Gewerbeund Wohnhäuser mit Sichtziegelfassade prägen die Stadtbilder.

Weiterlesen

METALL + GLAS 2019

LESEN


Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten