Produkte & Systeme
ADVERTORIAL

Ihr aktuelles Projekt mit Tageslicht

Architektur im Zeichen des Lichts
Test am Modell: Licht-Einfälle
Die Plattform für Tageslicht

Architektur im Zeichen des Lichts: ReThink Daylight, die Plattform für ArchitektInnen mit Leidenschaft für Tageslicht in Innenräumen, bietet auch 2018 wieder inspirierende HandsOn-Workshops in Wien und Innsbruck, in deren Zentrum das Designen mit Tageslicht steht.

Natürliches Licht ist ein faszinierendes und wichtiges Gestaltungselement in der Architektur: Im Spannungsfeld zwischen der schützenden Gebäudehülle und der nötigen Transparenz zum Außenraum entstehen durch variable Tageslicht-Stimmung und Aussicht Räume mit einzigartiger Atmosphäre.

Multitalent Tageslicht
Die Bestrebungen, künstliches Licht durch Tageslicht zu ersetzen, begannen in den 1970er-Jahren und waren primär energietechnisch motiviert. Heute verbringt der Durchschnittseuropäer rund 90 % seiner Zeit in Innenräumen, deren Versorgung mit natürlichem Licht daher immer wichtiger wird: Tageslicht ist Lebenselixier für Gesundheit und Wohlbefinden, wirkt leistungs- und konzentrationsfördernd und hebt die Stimmung. In eine umfassende Tageslichtplanung fließen somit verschiedenste Aspekte ein – sie beschäftigt sich mit Fragen der Wahrnehmung und Ästhetik genauso wie mit Fragen der Gesundheit und des Wohnkomforts.

Move your Office: Ihr aktuelles Projekt im HandsOn-Workshop
ArchitektInnen haben während der HandsOn-Workshops in Wien und Innsbruck erneut die einzigartige Möglichkeit, Tageslichtverhältnisse und Direktlicht-Einfälle in ihren aktuellen Planungen zu überprüfen. Dazu werden vor Ort Modelle angefertigt und unter einem künstlichen Himmel evaluiert.

Nutzen Sie die Gelegenheit, in Zusammenarbeit mit LichtplanerInnen ein Tageslicht-Konzept für Ihr aktuelles Projekt zu erstellen und es so aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten!

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Projekt, das während des Workshops bearbeitet wird – damit wird die Praxistauglichkeit sichergestellt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter diesem Link


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr