Bücher

How to Make a Japanese House

Nirgendwo auf der Welt als in Japan bauen Architekten so kleine und außergewöhnliche Häuser mit solch einem Einfallsreichtum. Präsentiert werden 21 zeitgenössische Häuser im Kontext zur Entwicklung des japanischen Bauens. Gleichzeitig bietet das Buch einen Einblick in den einzigartigen Entwurfsansatz von drei verschiedenen Generationen japanischer Architekten. Das extrem kleine japanische Wohnhaus kann – nach westlichen Maßstäben – kaum als gemütlicher Ort empfunden werden. Kenntnisse des traditionellen japanischen Hauses, der Familienkultur und der knappen Bodenressourcen sind für ein Verständnis notwendig, denn die Stärke eines japanischen Hauses zeigt sich nicht in seiner Größe sondern in seiner geistigen Natur.


How to Make a Japanese House
Cathelijne Nuijsink
NAi Publishers Rotterdam

328 Seiten
Zahlreiche Farb- und s/w-Abbildungen
Paperback
Englisch

€ 39,50


Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen
Alle Fotis: © bause tom - photography

Musikpavillon Finkenberg (Tirol) / ATP architekten ingenieure

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr