349 Wettbewerbe

Hotelhochhaus, Zagreb/HR

© ATP architekten ingenieure / Telegram71
Das Siegerprojekt von ATP architekten ingenieure
© ATP architekten ingenieure / Telegram71

Auslober: Kamelia Promet d.o.o., Zagreb (HR)

Verfahrensbaetreuung
Stimar d.o.o., Zagreb (HR)

Art des Wettbewerbs
Offener, einstufiger, anonymer Ideen- und Realisierungswettbewerb

Verfahrensgegenstand
Ausarbeitung einer architektonisch-städtebaulichen Entwurfsplanung für ein Hotel am wichtigen Standort an der Kreuzung Savska Cesta und Nova Cesta, Zagreb

Beurteilungskriterien
Realisierung des Raumprogramms
hochwertige räumliche und gestalterische Lösung in Bezug auf den breiteren und engeren städtischen Kontext
Funktionalität und Flexibilität der Raumnutzung
Erkennbarkeit des architektonischen Konzepts und der ästhetischen und gestalterischen Qualität der Lösung
Kreativität und architektonischer
Beitrag zum Design
wirtschaftlicher Aufbau und Wartung

Preisgerichtssitzung
16. Dezember 2019

1. Preis
Projekt 32
ATP architekten ingenieure, Innsbruck, atp.ag

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Das Programm wurde gemäß den Wettbewerbsbedingungen realisiert. Die Raum- und Gestaltungslösungen in Bezug auf den breiteren und engeren städtischen Kontext legen ein „gebrochenes“ Volumen nahe, das den städtebaulichen Vorschriften bezüglich der Höhe wie auch der endgültigen Behandlung der Fassadengestaltung entspricht. Die Grundrisse entsprechen der räumlichen und funktionalen Anordnung des Grundprogramms, die Zufahrt für die Feuerwehr zum Objekt wurde gelöst, die Anordnung von Freiräumen und Raumprogramm wirtschaftlich ausgearbeitet.

2. Preis: Projekt 30
biro space society, Zagreb / HR, biro-biro.com

3. Preis: Projekt 1002
Mira Tadej Crnković, DIPL. ING. ARH., STUDIO TADEI, Zagreb / HR

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 349. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


© Creative Commons – B. Pietro Filardo

Wie weit soll das gehen mit der Cancel Culture? Löschen wir unsere gesamte Kulturgeschichte aus dem kollektiven Gedächtnis? Ein Kommentar

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Das Bundesministerium für Klimaschutz (BMK) schreibt bereits zum siebten Mal den Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit aus.

Weiterlesen
© MAK

Mit der Ausstellung lenkt das MAK den Blick auf bisher wenig beachtete Gestalterinnen, die das Spektrum der Wiener Werkstätte wesentlich erweitert…

Weiterlesen
Quelle: Aluminium-Fenster-Institut

Das Weißbuch der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER – DIE Entscheidungshilfe für Planer, Architekten und Bauherren – wird am 27. April 2021 bei einem…

Weiterlesen
© VELUX

„Colour by you!“ von Velux

Weiterlesen
Bilder: ACO

Die neue ACO ShowerDrain S+ Duschrinne überzeugte beim Plus X Award und beim Reddot Award.

Weiterlesen
Quelle: Xella

Das Live-Talk Studio X von Xella startet am 21. April mit dem Thema „Die große Lösung für bezahlbaren Wohnungsbau“.

Weiterlesen
© EDER

Die EDER Vollwertziegel W Serie wurde von den Peuerbacher Ziegelprofis speziell für den ein- und mehrgeschossigen Wohnbau und seine komplexen…

Weiterlesen
© Rademacher / de Vries Architects

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen
© Architekturzentrum Wien, Foto: Lisa Rastl

Die Oberfläche der Erde ist endlich und Boden unser kostbarstes Gut.

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

Critical Care

Datum: 09. Februar 2021 bis 30. April 2021
Ort: vai – Vorarlberger Architektur Institut, Dornbirn

Kuratorinnenführung: Boden für Alle

Datum: 20. April 2021
Ort: Online

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Expertenrunde bei Xella

Datum: 21. April 2021
Ort: Online

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr