333 Wettbewerbe

Graz-Reininghaus, Quartier 7

© balloon architekten
© balloon architekten

Ausloberinnen: Gem. Wohn- und Siedlungsgenossenschaft enntstal reg. Gen.m.b.H. Liezen, Siedlungsstraße 2, 8940 Liezen, und ENW gemeinnützige Wohnungsgesellschaft, Theodor-Körner-Straße 22, 8010 Graz

Verfahrensorganisation
Büro DI Daniel Kampus, Herrengasse 28/1, 8010 Graz

Gegenstand und Art des Wettbewerbs
Wettbewerb zur Erlangung von Bebauungs­vorschlägen für einen geförderten ­Geschoßwohnbau in Graz – Reininghaus, Quartier 7. Definition lt. WBF 1, nach WFG 93: zweistufiges Gutachterverfahre

Beiträge
49 Projekte

Jurysitzung
1. Stufe: 11. und 12. April 2016
2. Stufe: 1. Juni 2016

Ergebnisse
1. Preis
balloon architekten (Graz)
Gegründet 2003
balloon-rgw.at

Projektebeurteilung (Auszug aus dem Juryprotokoll)
Das Projekt erfüllt in überzeugender Art und Weise Zielsetzungen der Stadt Graz für diese Liegenschaft. Zur Wetzelsdorfer Straße bzw. zur zukünftigen Straßenbahnlinie hin entsteht ein lebendiges, höhendifferenziertes Spiel zueinander versetzter Volumen mit hoher Prägnanz und schlüssiger Funktionsverteilung. Trotz der vier gleichartigen Baublöcke vermag das Projekt nach allen Seiten hin richtige Antworten auf das jeweilige Gegenüber zu finden und überzeugend von der Großmaßstäblichkeit der nördlichen Reininghaus-Bausteine in die südlich anschließenden Quartiere überzuleiten. Die Hierarchisierung der öffentlichen, halböffentlichen und privaten Freiräume hat hohe Qualitäten, ebenso die Lage des Kindergartens mit den zugeordneten Außenanlagen. Angemessene Maßstäblichkeit und hohes Identifikationspotenzial prägen diesen Entwurf, nicht nur die städtebauliche Setzung, auch der architektonische Ausdruck lässt die Entstehung eines lebendigen, lebenswerten Quartiers erwarten.

2. Preis
Hohensinn Architektur (Graz)
Gegründet 1998
hohensinn-architektur.at

3. Preis
Arch. DI Helmut Zieseritsch (Graz)
Gegründet 2006
zieseritsch.at

3. Preis
Fandler Architektur (Graz)
Gegründet 2000
fandler.com

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 333. Zu bestellen unter www.wettbewerbe.cc/abo


Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen
Alle Fotis: © bause tom - photography

Musikpavillon Finkenberg (Tirol) / ATP architekten ingenieure

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr