362 Produkte & Systeme

Garagen für die Elektromobilität des 21. Jahrhunderts

© Polestar
© Polestar

Polestar hat Ende vergangenen Jahres die Gewinner seines zweiten jährlichen globalen Designwettbewerbs bekanntgegeben.

Der Polestar Design Contest lädt sowohl professionelle als auch studentische Designer ein, ihre Ideen für eine positive Veränderung in der Gesellschaft zu präsentieren, die auch Überlegungen zur gegenwärtigen Klimakrise miteinschließen. Die schwedische Elektro-Performance-Automarke unter der Leitung von Designer Thomas Ingenlath hatte „Progressiv“ zum Thema des Wettbewerbs gemacht.
Hunderte Einsendungen, entworfen ­von einer internationalen Mischung von Designern, gingen ein. Die Ideen waren breit gefächert und umfassten Gebäude, Flugzeuge, Autos, fahrerlose Lieferfahrzeuge und Elektrofahrräder. Sieger in der Kategorie „Professional“ ist David Vultaggio aus Frankreich mit seinem Designkonzept „H_UB“ – einem neuen Garagenkonzept für das 21. Jahrhundert als Kombination aus Marken-Experience und einem „place to be“ während des Ladens eines Fahrzeugs.
In Österreich treibt Polestar die Ex­pansion voran und setzt sein Konzept der Pole­star Temporary Destinations in Graz-Thondorf sowie in Wiener Neudorf um. In Wiener Neudorf wurden ehemalige Schiffscontainer zu einer innovativen und ästhetischen Pop-up-Location umfunktioniert, die für 12 bis 18 Monaten geplant ist. Auf 60 Quadratmetern und mit einer verglasten Fläche von 46 Quadratmetern hat die Location ein Gesamtgewicht von 30 Tonnen und einem Transportvolumen von drei Sattelzügen. Der neue Standort bei Spes Automobile in Graz-Thondorf bietet Interessierten die Möglichkeit, den voll­elektrischen Polestar 2 selbst zu erleben. 

Informationen
polestar.com

Der Artikel als PDF


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr