357 Projekte

Flexibilität und Individualität

Fotos: Marcel Billaudet
Fotos: Marcel Billaudet

Baugruppenprojekt Pegasus 21 – Neu Leopoldau, Bauplatz I, Wien / Marginter Architekten

Gemeinsam mit einer Baugruppe haben Marginter Architekten auf dem Baufeld I in Neu Leopoldau an der nordseitig gelegenen Marischkapromenade zwei Wohngebäude entwickelt, die aufgrund des Bebauungsplans um 90 Grad zueinander gedreht sind, im Volumen und gestalterisch aber weitgehend ident bleiben. Nachdem sie gemäß den Auflagen der Jurysitzung von 2016 überarbeitet wurden, leisten sie einen positiven Beitrag zum Erscheinungsbild des gesamten Areals sowie einen der Wohn­nutzung und der Lage adäquaten Charakter, wie die Jury urteilte. Die beiden Gebäude sind in jeweils drei „klassische“ Geschoß­zonen geteilt: einen Sockel, der mit viel Transparenz in die Tiefe blicken lässt, die Mittelzone der Wohngeschoße und ein zurückgesetztes Geschoß, dessen springendes Volumen in Anlehnung an die umgebenden Dachlandschaften eine durchgehende scharfe Traufenlinie bildet. Die Gebäude besitzen zwei unterschiedliche Fassadenbilder: große, individuell gestaltete Fensterformen promenadenseitig und durchlaufende Balkone in die Sonnenrichtungen, die mit der Wohnungsgröße mitwachsen. Für die Zugänge in die Foyers der Häuser werden die Volumen im Erd­geschoß übereck ausgeklinkt und erzeugen mit einem gemeinsamen Vorplatz eine klar definierte Eingangszone.

Die Erdgeschoßzone besitzt überall raumhohe Verglasungen. Geschlossene Wände sind verputzt und in einem dunklen Farbton von den sonstigen Flächen abgehoben. Die Fassaden der Wohngeschoße zum öffentlichen Raum hin bilden einen regelmäßigen, ruhigen Raster geschoßhoher quadratischer Öffnungen. Die sonnenorientier­ten Fassaden mit ihren durchlaufenden Balkonen erzeugen eine filigrane, in die Tiefe wirkende Oberfläche. Die Architekten bieten den Bewohnern hier die Möglichkeit, Rankgerüste und Geländerabdeckungen individuell zu installieren und so eine vielschichtige Fassade zu kreieren. Das zurückgesetzte Geschoß ist farblich abgesetzt. Die Geländer bestehen aus verzinkten Stahlkonstruktionen, die Rankgerüste aus unbehandeltem Weichholz und die Geländerabdeckungen aus Laminatplatten. Stock und Flügel der Fenster sind nach außen mit Aludeckschalen verkleidet.

Die Tragstruktur aus Betonscheiben im Erschließungskern mit statischer Auflösung der Fassaden mittels Säulen im Raster ermöglicht Flexibilität der Wohnungslayouts. Eine zentrale Installationszone zieht sich durch die Längsrichtung. Auch hier besteht größtmögliche Flexibilität bei der Anordnung von Küchen und Sanitärräumen. 

Projekt
Baugruppenprojekt Pegasus 21, Bauplatz I, Neu Leopoldau, Marischkapromenade 6 und 8, 1210 Wien

Bauherr
Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen reg.Gen.m.b.H., sgn.at

Architektur
Marginter Architekten ZT GmbH, Mödling, marchitekten.at, mit Arch. DI Martina Podivin

Landschaftsplanung
idealice Landschaftsarchitektur ZT, Wien, idealice.com

Bauphysik
Burian & Kram GmbH, Wartmannstetten (NÖ)

Statik
Ingenieurbüro Stehno & Partner, Wien

Haustechnik
TB Ing. Heiling Ges.m.b.H., Ternitz

Materialien
Bauweise: Stahlbeton
Innenwände: Gipskarton
Fassade: Putzfassaden mit Putzrücksprüngen + Holzzierelementen
Dämmmaterial: VWS-Fassade
Fenster: Holz-Alu / Holzzargentüren
Böden innen/außen: Laminat und Feinsteinzeug/Feinbetonplatten

Projektdaten
Grundstücksfläche: 4607 m²
Bebaute Fläche: 960 m²
(2 x je 480 m²)
Wohnnutzfläche: 3079 m²
Bruttogeschoßfläche: 4925 m²

Projektablauf
Wettbewerb 12/2015 (1. Stufe), 06/2016 (2. Stufe)
Planungsbeginn Sommer 2016
Baubeginn Sommer 2019
Fertigstellung Frühjahr 2021

Der Artikel als PDF


Produkte & Systeme

Portale in die Fensterwelt

Zahlreiche Hersteller von Fenster-, Fassaden- und Torsystemen bieten eigene Zugänge für Architekturschaffende an. Dort können Produkte in allen…

Weiterlesen
Quelle: BMK/ William Tadros

Fachkräfte als Klimaschutz-Motor: Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartnern bringt die Energiewende in Schwung.

Weiterlesen

Auftraggeber / Auslober: Magistrat der Stadt Wien – MA 51 – Sport Wien, Meiereistraße 7, 1020 Wien

Weiterlesen
© ZOOM VP

Nicht alle können sich den ungebauten Wohnraum vorstellen wie die Profis. Hier leisten digitale Tools neuerdings auf breiter Basis Entwicklungsarbeit.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Daniel Hawelka

GUN – Wohnbau Gundackergasse, Bauplatz A, Wien / trans_city

Weiterlesen
© Knecht Ludwigsburg Planungs- und Bauleitungsgesellschaft mbH

Hinterlüftete Metallprofile für Sanierungen

Weiterlesen
Alle Fotos: © Heiltherme Bad Waltersdorf, Eisenberger

Neugestaltung Quellenhotel Bad Waltersdorf / KREINERarchitektur mit Isabella Müller-Fuchs

Weiterlesen
© Christian Schütz

Die Rückkehr an den Schreibtisch hat längst begonnen. Aber nicht mehr zwingend an den Schreibtisch im Büro, denn das Umsatteln auf die Möglichkeiten,…

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Energiebündel – Wohnen für Junge und Junggebliebene, Neu Leopoldau, Bauplatz P, Wien | Freimüller Söllinger Architektur ZT GmbH + g.o.y.a. ZT GmbH

Weiterlesen

Interdisziplinärer Erfahrungs- und Ideenaustausch spielt beim Projektmanagement in Bauprojekten eine zentrale Rolle. Am 22. September 2021 werden im…

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

passathon 2021 – RACE FOR FUTURE

Datum: 16. April 2021 bis 16. Oktober 2021
Ort: 200 Gemeinden in ganz Österreich

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Zweites K.O.P.T.-Anwenderforum

Datum: 22. September 2021
Ort: DELTA, Haidingergasse 2, 1030 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr