337 Interior Design

Flexibel und stabil

© Bene
Berufliches und Privates soll Studio by Bene verbinden.
© Bene

Studio by Bene ist ein modulares Workplace-System für Menschen, die Berufliches und Privates miteinander verbinden.

Tisch, Regal und Accessoires aus Sperrholz bilden zusammen ein Arrangement, das durch sein smartes Design sowohl im Büro als auch Zuhause den individuellen Work- und Lifestyle unterstützt. Der Designer der Linie ist der österreichische, 1970 in Brasilien geborene Industriedesigner Thomas Feichtner, der unter anderem den österreichischen Staatspreis Design 2011 erhielt.

Die doppelte Tischplatte – das „Double Top“ – bietet Arbeits- und Ablagefläche. In der Organisationsleiste lässt sich das gesamte Arbeitsequipment arrangieren. Mobile Devices sind am Tisch integriert und können einfach an- und abgesteckt werden. Mit dem modularen Regalsystem lassen sich die einzelnen Elemente im Handumdrehen miteinander verbinden und bieten hohe Stabilität. Damit bleibt das Büro flexibel. Die Accessoires der Studio­-Linie schaffen eine persönliche Form der Ordnung am Tisch, Sideboard oder Regal. Erhältlich sind die Produkte unter anderem mit dem Nanotech-Material Fenix beschichtet, das wasser­abweisend, hygienisch und besonders stoßfest ist und „Tapser“ von den Fingern des Benutzers verhindert.

Informationen
bene.com


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr