339 Wettbewerbe

Erweiterung Messe Offenburg-Ortenau, ­Deutschland

© Marte.Marte Architekten
© Marte.Marte Architekten

Ausloberin: Offenburg Stadthallen- und Messe­immobilien GmbH, Schutterwälder Str. 3, 77656 Offenburg, Deutschland

Wettbewerbsbetreuung
BÄUMLE Architekten I Stadtplaner, Langgässerweg 26, 64285 Darmstadt, Deutschland

Art des Wettbewerbs
nicht offener interdisziplinärer Ideenwett­bewerb mit Realisierungsteil gemäß RPW 2013

Gegenstand des Wettbewerbs
Im Ideenteil die städtebauliche Rahmen­planung für einen Großteil des Messegelände sowie im Realisierungsteil die hochbauliche Vorentwurfsplanung , mit Tragwerks- und Technikkonzeption für eine neue Messehalle und deren gebäude­bezogenen Freianlagen.

Beurteilungskriterien
Städtebauliches Gesamtkonzept, Architektur, Funktionalität, Freiraumqualität, Technikkonzept, Konstruktion, Wirtschaftlichkeit

Beteiligung
15 Projekte

Jurysitzung
28. Februar 2018

1. Preis
Projekt 1014
Marte.Marte Architekten
Feldkirch
Gegründet 1993
marte-marte.com

Landschaftsarchitektur
WES Landschafts­Architektur
Hamburg/Oyten/Berlin/Düsseldorf (D), Shanghai (CN)
Gegründet 1969
wes-la.de

Projektbeurteilung (Auszug aus dem Juryprotokoll)
Die städtebauliche Idee, die neue Halle 20 als Endpunkt der grünen Mitte im Süden als kompakten Baukörper zu setzen, überzeugt durch die präzise Haltung und die Ausbildung einer Fuge zum Bestand. Ebenso überzeugend ist der Vorschlag, Parkhaus, Verwaltung und Halle 234 als kompakten Körper im Norden zu platzieren. Die Kompaktheit des Vorschlags für dieses Empfangsgebäude ermöglicht eine freie Bespielung des gesamten Westgeländes und öffnet die grüne
Mitte nach Westen ...

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 339. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo 


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr