Produkte & Systeme Advertorial
ADVERTORIAL

Ein System, viele Werte. Türsystem Schüco AD UP

© Schüco International KG
Design trifft Technik: Im Profilsystem der Schüco Design Edition schaffen die beleuchtete Griffmulde und das integrierte Türkommunikationssystem ein harmonisches und elegantes Design.
© Schüco International KG

Das neue Schüco Türsystem AD UP (Aluminium Door Universal Platform) vereint Stabilität im Kern und hohe Wärmedämmung in einem System. Diese Eigenschaften qualifizieren die Türenplattform für einen vielfältigen Einsatz in verschiedenen Anwendungsgebieten.

Neben den klassischen Charakteristiken einer Aluminiumtür bietet die Systemplattform auch die technischen Voraussetzungen für ein intelligentes Türsystem zusammen mit einem modernen und hochwertigen Design. Das einheitliche Plattformsystem ermöglicht eine einfache Fertigung und Montage.   

Design und Technik in Einem
In das Schüco Türsystem AD UP lässt sich intelligente Schüco Technik aus den Bereichen Türkommunikation und Zutrittskontrolle einfach integrieren. Der Profilaufbau ohne Schäume unterstützt die verdeckte Kabelführung und ermöglicht eine passgenaue Einbindung der Technik. Mit flügelüberdeckenden Türfüllungen (ein- oder beidseitige Aufsatzfüllungen), verdeckt liegenden Türbändern und verschiedenen Flügelvarianten bietet das System auch optische Gestaltungsfreiheit und kombiniert hochwertiges Türdesign mit individuellen Ausstattungsmerkmalen.

Einfache und sichere Verarbeitung
Das neue Türsystem überzeugt mit einer geringen Lagerhaltung innerhalb der Plattform und Vorteilen in der Fertigung und Montage. So reduzieren die bautiefenübergreifenden Beschlagsteile die Anzahl der benötigten Bauelemente. Eine hohe Montagesicherheit bietet der symmetrische Profilaufbau, die verdeckt liegende Elementbefestigung und die integrierte Abstützung für Rahmendübel. Eine effiziente, saubere und schnelle Fertigung von Haus- und Eingangstüren gelingt durch neue Flügelvarianten mit mechanischem Befestigungsprinzip. Die Aufsatzfüllungen (ein- und beidseitig) werden hierbei nicht mehr geklebt, sondern mit dem Flügelprofil verschraubt.  

Für jede Anforderung die passende Ausstattung
Ob als stilvolle Haustür oder hoch frequentierte Objekttür – eine stabile Konstruktion mit einem 5-Kammer-Aluminium-Profilaufbau bietet Funktionssicherheit und erfüllt die aktuellen Anforderungen an Energieeffizienz. Ohne zusätzliche Schäume in der Stegverbundzone erreicht das Türsystem AD UP höchste Systemleistungseigenschaften in der Bautiefe 75 mm. Gleichzeitig ermöglicht das modulare Dichtungs- und Dämmsystem eine maßgeschneiderte Anpassung an die individuellen Dichtigkeits- und Energieeffizienzanforderungen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei:
ALUKÖNIGSTAHL GmbH
Goldschlagstraße 87 – 89, 1150 Wien
Tel.: 01/98 130 -0, Fax: 01/98 130 - 64
E-Mail: office@alukoenigstahl.com
alukoenigstahl.com

 


Naturstein als ökologischer Baustoff par excellence steht im Mittelpunkt des vom Deutschen Naturwerkstein-Verband DNV gemeinsam mit dem Bund Deutscher…

Weiterlesen
Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr