319 Interior Design

Ein Raum – viele Perspektiven

Fit für die Familie: Badewanne DR von Agape. © Agape

Auf der ISH 2015 wurden zukünftige Badtrends unter dem Motto „Freibad“ präsentiert, wo man spannende Einblicke in vier unterschiedliche Lebenssituationen gewinnen konnte.

Fest steht, dass – egal bei welcher – der Mensch im Fokus ist und sich das Bad an ihn anpasst. Und nicht umgekehrt.

 

Die Trendplattform „Pop up my Bathroom“ hat die verschiedenen Lebensphasen gründlich unter die Lupe genommen. Das Bad der Zukunft soll den einzelnen Abschnitten gerecht werden und die zu jedem Zeitpunkt auftretenden Bedürfnisse in der besten Form abdecken können. Das zieht sich nicht immer wie ein roter Faden durch – man muss auch bereit sein, über Adaptierungen nachzudenken. Doch schon im Vorfeld kann man einiges für die Zukunft tun und ein Konzept für das Badezimmer entwickeln, das einen fast zur Gänze durch das Leben begleitet.

Eine Frage der Größe

Ein entscheidender Punkt ist sicherlich die Größe und die Flexibilität des Raumes. Ein variabler Grundriss und moderne Installationssysteme bilden dafür die besten Voraussetzungen, um das Bad fit für nutzergerechte Anpassungen zu machen. Ein Vorteil ist sicher, die Dimensionen so zu wählen, damit das Bad auch Platz für genügend Barrierefreiheit bietet – zum Glück heute kein Tabuthema mehr. Diesen Raum kann man in den Jahren zuvor, in dem noch keine Gehhilfe von Nöten ist, fabelhaft für andere Annehmlichkeiten nutzen. Die einen, die sich ihren eigenen Wellnesstraum realisieren und damit ihre Individualität ausleben wollen, die anderen, die mit ihren Familienmitgliedern um einen Platz am Waschtisch wetteifern, und die dritten, die das Bad als erweiterten Wohnraum nutzen möchten, ganz im Sinne des wieder aufgeflammten Homing-Trends – mit Bücherregal, Relaxliege und was sonst noch dazugehört. Jeder Quadratmeter zählt hier, und er ist in jeder Lebensphase gut investiert.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier

 


© VELUX

Der kostenlose und intuitive VELUX Daylight Visualizer unterstützt Architekten und Planer während der Entwurfsphase bei der Tageslichtplanung nach…

Weiterlesen
Bilder: © Zumtobel
Produkte & Systeme

70 Jahre Zumtobel

Ein Ausblick in die Zukunft

Weiterlesen
Termine

HAUS & BAU

Die HAUS & BAU wird von 6. - 8. Nov. zum Treffpunkt für Häuslbauer, Sanierer & Renovierer und bietet alles für Ihr Zuhause.

Weiterlesen
Foto: © VALETTA

Natürliches Tageslicht steht bei Planern und Architekten zunehmend im Fokus ihrer Entwürfe. Die VALETTA EASY KLICK-Raffstoren sind in den neuesten…

Weiterlesen
© EDER

Wirtschaftlich, monolithisch, nachhaltig: EDER Vollwertziegel, gefertigt in Peuerbach (Oberösterreich), sind die zukunftsweisende Alternative für…

Weiterlesen

Serielles Bauen, Kreislaufwirtschaft und zahlreiche Anforderungen an das "Neue Bauwerk" erfordern neues, ganzheitliches Denken der Immobilie in einem…

Weiterlesen

Die ARCHITECT@WORK 2020 in Wien geht mit voller Kraft voraus und stellt ein starkes Vortragsprogramm vor!

Weiterlesen
© Saint-Gobain RIGIPS
Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Weiterlesen
© Darko Todorovic für cukrowicz nachbaur architekten

„Das Gefühl ist feinfühliger als der Verstand scharfsinnig.“

Weiterlesen
© Bruno Klomfar
Produkte & Systeme

Kreise in Bewegung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich I Untertrifaller Architekten

Weiterlesen

METALL + GLAS 2019

LESEN


Termine

HAUS & BAU

Datum: 06. November 2020 bis 08. November 2020
Ort: Messe Ried, Ried im Innkreis

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten