359 Produkte & Systeme

Effiziente Sanierungen

© Angelo Kaunat
Volksschule Brixlegg
© Angelo Kaunat

Die fünf für den ETHOUSE Award 2022 nominierten Projekte

Zum elften Mal hatte die ARGE Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme den ETHOUSE Award ausgeschrieben, den Preis für energieeffiziente Sanierungen in Österreich. Eingereicht werden konnte in den drei Kategorien öffentliche und gewerbliche Bauten sowie Wohnbau. Unter dem Vorsitz von Architektin Renate Hammer nominierte die Jury im November fünf Projekte, von denen die Sieger im März 2022 gekürt werden. Das Hauptaugenmerk der Jury lag auf Energieeffizienz, Inno­vation, architektonischer Umsetzung und Ästhetik sowie auf dem Umgang mit dem Wärmedämmverbundsystem (WDVS). In keinem Objekt ist außerdem eine Gas- oder Ölheizung installiert.
Die Einreichungen zeigen eine ausdifferenzierte Materialwahl und Konstruktionsmethoden in der thermischen Sanierung. Die für den ETHOUSE Award 2022 nominierten Projekte sind von West- nach Ostösterreich lokalisiert: zwei Tiroler Gebäude­sanierungen, ein Linzer Stadthaus, ein Gemeindebau sowie ein mehrgeschoßiger Bau in Wien. 

Volksschule Brixlegg
Architektur: ARGE Architekturhalle-ILIOVAarchitektur m. Ing. Manfred König
Fassadendämmung: Mineralwolle 22 cm 

Stadthaus Linz
Architektur: mia2 Architektur ZT GmbH
Fassadendämmung: Mineralwolle 14 cm
Hanffaserdämmung 14 cm

Wohnhausanlage Hauffgasse 37–47, 1110 Wien
Architektur: GSD Gesellschaft für Stadt- und Dorferneuerung Ges.m.b.H. in Zusammenarbeit mit Architekturatelier Kiener ZT KEG
Fassadendämmung: Hartschaumplatten 20 cm, beidseitige EPS-Kaschierung 3 mm

Franzosenhäuser Innsbruck
NEUE HEIMAT TIROL Gemeinnützige WohnungsGmbH
Fassadendämmung: EPS-F 20 cm
Korkdämmung 6 cm im Bestand

Gemeindebau Hütteldorfer Straße 252, 1140 Wien
Architektur: Treberspurg & Partner Architekten ZT GmbH
Fassadendämmung: Hartschaumplatten 20 cm, beidseitige EPS-Kaschierung 3 mm 

Der Artikel als PDF


© DELVA Landscape Architects

Ein Plädoyer für einen Paradigmenwechsel im Städtebau im Haus der Architektur in Graz.

Weiterlesen
© Hans-Walter Müller / Marie-France Vesperini

Das aut in Innsbruck zeigt die mit Architekt Hans-Walter Müller konzipierte Ausstellung „Ich habe die Schwerkraft schon verlassen“.

Weiterlesen
© Jakob Schoof

Das Zeitalter der Städte hat längst begonnen und die drängende Wohnungsfrage spitzt sich immer weiter zu.

 

Weiterlesen

Neue Farben und Oberflächen für das Sanitärmodul Geberit Monolith, das die komplette Spültechnik in sich birgt.

Weiterlesen
© 2011 Az W und MAK, Wien © Architekturzentrum Wien, Sammlung

Hot Questions – Cold Storage heißt die neue Schausammlung des Architekturzentrum Wien, die am 3. Februar eröffnet.

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Erhöhte Nachfrage

Die Klimakrise ist nur einer von vielen Faktoren, die die Nachfrage nach vorgefertigten Holzelementen in Schweden in die Höhe treiben. Dieser Anstieg…

Weiterlesen
Fotos: Hansgrohe SE / Nico Pudimat
Produkte & Systeme

Neutral und unabhängig

Das Forschungs- und Entwicklungslabor (F &E Labor) der Hansgrohe Group in Schiltach wurde von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) als…

Weiterlesen
© Roman Höllbacher
Aktuelles

Corona-Müll

Die Ausstellung „Pandemic Waste“ untersucht Abfall, Leerstände und Mehrkonsum als Begleiterscheinungen der Covid-19 Pandemie.

Weiterlesen

Mit dem Modulnova Flagshipstore in der Wiener Innenstadt eröffnete Leiner das dritte Küchenstudio unter der Marke Eskole.

Weiterlesen
Alle Fotos: ISOLAR Glas Beratung
Produkte & Systeme

Licht für Leser

Mit der neuen zentralen Bibliothek der Universität Marburg hat die mittelhessische Stadt ein weiteres architektonisches Highlight erhalten.

Weiterlesen

Termine

Fortschritt durch Schönheit – Josef Hoffmann

Datum: 15. Dezember 2021 bis 19. Juni 2022
Ort: MAK-Ausstellungshalle MAK, Stubenring 5, 1010 Wien

Territorial Turn

Datum: 03. Februar 2022 bis 03. April 2022
Ort: HDA – Haus der Architektur, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Der Gesundheit neue Räume. Building Health.

Datum: 01. März 2022
Ort: Sanatorium Purkersdorf

Aufgeblasen

Datum: 04. März 2022 bis 18. Juni 2022
Ort: aut. architektur und tirol, Innsbruck

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr