352 Produkte & Systeme

Edelstahl-Rohrsystem

© Ke Kelit
Kunststoff- und Edelstahlrohr vereint
© Ke Kelit

Mit STEELOX führt der österreichische Rohrsystemhersteller KE KELIT ein innovatives Produkt ein.

Es handelt sich um die Vereinigung eines Kunststoffrohrsystems mit einem Edelstahlrohrsystem in einem Produkt. Die Edelstahl-Innenschicht ist von einer Außenschicht aus PE-RT umgeben, sodass diese optimal vor äußeren Einflüssen geschützt wird. Das flexible, von Hand biegbare Trinkwasserrohr aus Edelstahl mit höchsten Hygieneeigenschaften ist extrem belastbar, altert nicht und ist somit geeignet, um die Standards der Trinkwasserhygiene zu erfüllen. Das für dieses System neu entwickelte Fittingssortiment ist zeta-optimiert und verfügt über die besten Durchflusseigenschaften. So wird die nötige Wasserzirkulation gewährleistet. Das Edelstahl-Trinkwasser-Rohrsystem hat als erster Hersteller in Österreich die Registrierung des ÖVGW erhalten. Zudem ist das System nach der ÖNORM B5157 geprüft und zugelassen. Das System umfasst die Dimension 16, 20 und 25 mm, sowohl als unisolierte wie auch als isolierte Rohre in den Dämmstärken 4, 9 und 13 mm, als Rollen- oder Stangenware. Es erlaubt permanente Betriebstemperaturen von bis zu 80 °C, Temperaturspitzen von bis zu 100 °C und einen Druck von 10 bar.

Informationen
kekelit.com


Graphisoft lädt Architekten und Ingenieure zum persönlichen Gespräch.

Weiterlesen

Interdisziplinärer Planungswettbewerb mit zwei Phasen. Bewerbungsschluss 28. Januar 2021 (18.00 Uhr MEZ)

Weiterlesen

Die Ausschreibungsphase für den Brick Award 2022 hat begonnen. Bis 8. April 2021 können Projekte eingereicht werden.

Weiterlesen
News Editorial

2020 – ein Weckruf

2020 war ein bedeutungsvolles und herausforderndes Jahr. Das Beste, das man über 2020 sagen kann, ist, dass es bald vorbei ist.

Weiterlesen
© Pittino & Ortner

„Architektur dient nicht sich selbst.“

Weiterlesen
© LC4

Das Wettbewerbsareal liegt am östlichen Rand des Stadtteils Pradl an der Schnittstelle zwischen strukturell sehr unterschiedlich geprägten Gebieten.

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Sirius Aspern J4, Wien // Arkitektfirma Helen & Hard / WGA ZT GmbH

Weiterlesen
© LC4-architektur

„Architektur im Prozess“ entsteht durch ständigen Dialog von Form und Funktion sowie kontextueller Faktoren.

Weiterlesen
© Team Architekturhalle

„Das Zusammenspiel von Proportion, Raumzuschnitt, Materialität und Licht bestimmt das Gebaute.“

Weiterlesen
© Architekturhalle

Die Wettbewerbsaufgabe stellte die dritte und vierte Baustufe des gesamten Vorhabens „Südtiroler Siedlung Pradl-Ost“ der NHT dar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr