309 Menschen

Duda.Testor.Architektur

Klaus Duda, Erik Testor. Fotos: DTA

Klaus Duda und Erik Testor

Vor einigen Jahren mussten wir als Nicht-Ostösterreicher noch eine Landkarte zu Rate ziehen, um die Stadtgemeinde Ybbs an der Donau genau zu lokalisieren. Ja richtig, der Ort mit dem Kraftwerk Persenbeug! Zu unserer großen Freude klingelte nämlich im Frühjahr 2007 das Telefon und wir erhielten die Nachricht, dass wir den offenen zweistufigen Wettbewerb zum ThemaPflegeheim für ebendort gewonnen hatten. Die beauftragte Leistung beinhaltete Architektur und Örtliche Bauaufsicht. Für uns, als damalige Neueinsteiger, eine ebensogroße Herausforderung wie Freude.

Die Zeit davor

Etwa 15 offene Wettbewerbe verschiedenster Bereiche hatten wir bis dahin bereits bearbeitet – mit ebenso unterschiedlichen Erfolgen. Ankäufe und Platzierungen jeden Couleurs, unter anderem den zweiten Platz bei einem Musiktheater-Wettbewerb. Dranbleiben und keinesfalls den Mut verlieren, war unser Motto.

Die Zeit danach

Es folgten Einladungen zu Themenbereichen, in denen wir bereits Kompetenz aufgebaut hatten. Auf die Ladung zu einem Musiktheater warten wir allerdings noch ganz gespannt. Aber, Scherz beiseite. Wir verwenden unsere gebauten und ungebauten Projekte als Referenzen im In- und Ausland. Unseren gewonnenen Wettbewerb in Ybbs konnten wir gemeinsam mit unseren engagierten Mitarbeitern zur Zufriedenheit desöffentlichen Auftraggebers meistern, ohne jemals zuvor ein Pflegeheim abgewickelt zu haben.

Zum Allgemeinen

Wir sind nach wie vor Verfechter von sinnvollen fairen Wettbewerbsverfahren! Diese sollten offen und möglichst zweistufig sein, um den Aufwand für Teilnehmer und Auslober in der ersten Stufe in Grenzen zu halten. Für größere Bauaufgaben ist dies unabdinglich, um den nötigen Ansporn zu bieten und die Konkurrenz zu schüren. Es eröffnet Chancen, sowohl für Neueinsteiger als auch für etablierte Büros, gute Beiträge für die Gesellschaft zu erbringen. Wettbewerbe setzen wertvolle Diskurse in Gang, fördern die Baukultur und einige Auslober schmücken sich mit Bauherrenpreisen, welche aus Wettbewerben hervorgegangen sind. Dass die Zahl der Verhandlungsverfahren, aber auch Architekturwettbewerbe ohne Kooperation mit der Architektenkammer zunehmen, halten wir für ein großes Übel.

 


© VELUX

Der kostenlose und intuitive VELUX Daylight Visualizer unterstützt Architekten und Planer während der Entwurfsphase bei der Tageslichtplanung nach…

Weiterlesen
Bilder: © Zumtobel
Produkte & Systeme

70 Jahre Zumtobel

Ein Ausblick in die Zukunft

Weiterlesen
Termine

HAUS & BAU

Die HAUS & BAU wird von 6. - 8. Nov. zum Treffpunkt für Häuslbauer, Sanierer & Renovierer und bietet alles für Ihr Zuhause.

Weiterlesen
Foto: © VALETTA

Natürliches Tageslicht steht bei Planern und Architekten zunehmend im Fokus ihrer Entwürfe. Die VALETTA EASY KLICK-Raffstoren sind in den neuesten…

Weiterlesen
© EDER

Wirtschaftlich, monolithisch, nachhaltig: EDER Vollwertziegel, gefertigt in Peuerbach (Oberösterreich), sind die zukunftsweisende Alternative für…

Weiterlesen

Serielles Bauen, Kreislaufwirtschaft und zahlreiche Anforderungen an das "Neue Bauwerk" erfordern neues, ganzheitliches Denken der Immobilie in einem…

Weiterlesen

Die ARCHITECT@WORK 2020 in Wien geht mit voller Kraft voraus und stellt ein starkes Vortragsprogramm vor!

Weiterlesen
© Saint-Gobain RIGIPS
Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Weiterlesen
© Darko Todorovic für cukrowicz nachbaur architekten

„Das Gefühl ist feinfühliger als der Verstand scharfsinnig.“

Weiterlesen
© Bruno Klomfar
Produkte & Systeme

Kreise in Bewegung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich I Untertrifaller Architekten

Weiterlesen

METALL + GLAS 2019

LESEN


Termine

HAUS & BAU

Datum: 06. November 2020 bis 08. November 2020
Ort: Messe Ried, Ried im Innkreis

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten