333 Produkte & Systeme

Dreidimensional

© ORCA
© ORCA

ORCA AVA 22, das Komplettprogramm für alle AVA (Aus­schreibung-­Vergabe-Abrechnung)-Prozesse und durchgängiges Kostenmanagement, präsentiert sich mit der überarbeiteten Benutzeroberfläche modern und übersichtlich.

Icons im Flat Design und die klare Darstellung sorgen für leichtes Handling. Der neue Druck-­Dialog zeigt die wichtigsten, variablen Einstellungen des ausgewählten Druckers nun zusätzlich auch graphisch visualisiert. Zur Textbearbeitung bietet ORCA AVA 22 einen Text­editor, der sich in Funktionsweise und Darstellung an den gängigen Windows-Texteditoren orientiert.

Darüber hinaus sind spezifische Einstellungen verfügbar: Für Positionstexte sind die GAEB Regeln und ein einheitliches Erscheinungsbild maßgebend. Bei der Erstellung von Dokumenten stehen individuelle Gestaltungsmöglich­keiten im Vordergrund. Die erweiterte IFC-Mengenübernahme sorgt auch in komplexen Projekten für optimale Transparenz. In ORCA AVA 22 sind die IFC-Daten mit einer dreidimensionalen Darstellung und kontextbezogenen Übernahmetabellen verknüpft. Die 3D-Visualisierung zeigt das Projekt als Konstruktionsmodell, das der räumlichen Zuordnung und Orientierung dient. Zusätzliche Optionen erlauben die Betrachtung aus allen Perspektiven. In den Übernahmetabellen sind die IFC-Daten nach unterschiedlichen Ordnungskriterien sortiert. Sie ermöglichen übersichtliche Navi­gation und erleichtern den Zugriff auf die enthaltenen Bauteile. Um die aktuell benötigten Mengen in den Fokus zu stellen, können in allen Übernahmetabellen die Anzeigen individuell kon­figuriert werden. Dabei hilft eine umfangreiche Suchfunktion.

Informationen
orca-software.com


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr