Haus+Wohnen 2021 Haus + Wohnen

Altersgerecht wohnen und sanieren

© ACO
ACO entwickelte die ShowerDrain S+ Duschrinne, die einfach eingebaut werden kann und so Duschen nachträglich barrierefrei macht.
© ACO

Die Wohnung wird ab dem Pensionsalter immer mehr zum zentralen Lebensmittelpunkt. Dabei wünschen sich die meisten Seniorinnen und Senioren, möglichst lange in „den eigenen vier Wänden“ selbstständig leben zu können.

Rund 90 Prozent aller älteren Österreicherinnen und Österreicher leben deshalb auch jenseits des 60. Lebens­jahres in ihrer gewohnten Um­gebung und in Wohnungen oder Häusern, die ihnen seit Jahren vertraut sind.
Je weniger Hindernisse es im Wohnbereich gibt, desto länger ist ein Wohnen zu Hause für ältere Menschen möglich. Altersgerechtes Wohnen macht aber einige Umbaumaßnahmen in Haus oder Wohnung erforderlich. Möglicherweise ist es notwendig, ein großes Haus in kleinere Einheiten umzubauen. Umbaumaßnahmen für eine seniorengerechte, barrierefreie Wohnung sind beispielsweise: den Zugang zu allen Räumen schwellenfrei zu machen, die Türbreiten auf mindestens 90 Zentimeter zu erweitern, die Dusche schwellenfrei begehbar zu machen oder den Duschablauf abzuschrägen. Im WC müssen hochklappbare Stützgriffe montiert werden, Steckdosen auf eine Mindesthöhe von 40 Zentimetern gesetzt werden. Es sollte darauf geachtet werden, die Beleuchtung blendungsfrei zu gestalten und ausreichend Lichtschalter in 80 bis 100 Zentimetern Höhe vorzusehen. Betten sollten verschiebbar und von drei Seiten zugänglich sein. Durch solche ein­fachen Veränderungen in der Wohnung kann ein Viertel der Stürze von Menschen über 60 verhindert werden.

Förderungen für Umbauten
In den einzelnen Bundesländern gibt es Förderungen für barrierefreie Maßnahmen sowohl für Wohnraumsanierung als auch für den Neubau. Förderbare Maßnahmen sind:

  • Entfernen von Stufen und Schwellen bei der Hauseingangstüre
  • Errichtung von Rampen und Hebehilfen
  • Neuerrichtung eines Personen­aufzuges oder Adaptierung eines bestehenden Aufzuges
  • Automatisierung der Hauseingangstüre
  • Türverbreiterungen
  • Bauliche Maßnahmen zur Aus­stattung der Sanitäreinheit

Da in den Bundesländern unterschied­liche Bauordnungen und Förderungsmaßnahmen bestehen, ist es wichtig, sich zeitgerecht, das heißt vor Beginn einer Baumaßnahme, mit dem Amt der Landesregierung und den entsprechenden Behörden und Beratungsstellen in Verbindung zu setzen. Auch der Bund gewährt über das Bundes­sozialamt Individualförderungen für Wohnraumadaptierung bei angeborener Behinderung, Krankheit oder nach einem Freizeitunfall. 


Informationen
oesterreich.gv.at
aco.at
artweger.at

Der Artikel als PDF


© Stefan Zoltan

Für die Gestaltung dieses Parks in Bük (Ungarn) sollte ein sowohl der klerikalen als auch der staatshistorischen Würdigung adäquater Rahmen in Form…

Weiterlesen
Foto: Poschacher

Sitzbänke aus Herschenberger Granit sind die prägenden Elemente bei der Gestaltung des öffentlichen Raums im zentralen Seeparkquartier.

Weiterlesen
© Richard Watzke

Der Wiener Stadterneuerungspreis widmet sich der Erneuerung bestehender Bausubstanz. Die Ein­reichungen umfassen Sanierungen historischer Baudenkmale…

Weiterlesen
Alle Bilder © Richard Watzke

Bei der erstmaligen Sanierung eines Fassadenabschnittes der Neuen Burg wurden sämtliche Steine schonend gereinigt, Fehlstellen ergänzt und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Franken-Schotter

The sky is the limit, möchte man angesichts der steil aufragenden Fassade von 35 Hudson Yards denken. Ein Glasturm, ja, aber ein ganz besonderer.…

Weiterlesen
####Verlagshomepage wettbewerbe.cc termine###

Digital Findet Stadt 2021

Innovationskongress für Planen, Bauen & Betreiben holt internationale Vorzeigeprojekte nach Wien

Weiterlesen

Der wohnfonds_wien schreibt einen Bauträgerwettbewerb für die Liegenschaft 22., Hirschstettner Straße 37A aus. Themen sind „Bewegung und Sport“ und…

Weiterlesen
Quelle: Screenshot

Nachhaltiges Bauen und Sanieren ist auf dem Vormarsch: Neubauten und Sanierungen nach klimaaktiv Gebäudestandard verzeichneten 2020 erneut einen…

Weiterlesen

Der Countdown läuft: Am 29.5. wartet der neue Event Wohnen & Interieur Day@Home! Er bringt Expertenwissen, visuelle Begeisterung und exklusive…

Weiterlesen
Alle Fotos: Dürr Architekturfotografie, Zürich, reneduerr.ch

Wohnen fast ohne Heizung – dieses Mehrfamilienhaus in Dornbirn wurde von Baumschlager Eberle Architekten in ressourcenschonender, einfacher Bauweise…

Weiterlesen

Termine

Adolf Loos – Nachleben

Datum: 03. September 2020 bis 30. September 2021
Ort: Architekturzentrum Wien

passathon 2021 – RACE FOR FUTURE

Datum: 16. April 2021 bis 16. Oktober 2021
Ort: 200 Gemeinden in ganz Österreich

Die Frauen der Wiener Werkstätte

Datum: 21. April 2021 bis 03. Oktober 2021
Ort: MAK

Ausstellung: Sehnsuchtsort Schule

Datum: 28. April 2021 bis 09. Juli 2021
Ort: afo, architekturforum oberösterreich, Herbert-Bayer-Platz 1, 4020 Linz

Ausstellung: Der Architekturwettbewerb

Datum: 24. Juni 2021 bis 16. Juli 2021
Ort: Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr