Interior Design

Das Bad als Bühne

© Jan Schmiedel
Durch den kompletten Wegfall von Badwänden erhalten die Schlafbäder Bühnencharakter.
© Jan Schmiedel

Eine ehemalige Unternehmervilla aus dem Jahr 1904 in der deutschen Stadt Rothenburg wurde zum Hotel umfunktioniert.

Der Bauherr kombinierte dafür zwei unterschiedliche Konzepte: Die Qualität eines High-End-­Designhotels mit der Freiheit und Ungezwungenheit eines privaten Apartments. Während das Farbkonzept der Außenfassade von Schwarz geprägt ist, dominieren im Inneren Transparenz und Offenheit – bis hin ins Schlafbad. Wie dieses im modernen Designhotel gekonnt in Szene gesetzt wird, zeigt „Mittermeiers Alter Ego“ in seinen elf Hotelzimmern, in denen der geräumige, luxuriöse Duschbereich als gestaltendes Element den Takt vorgibt. 

Geplant wurde der Umbau des Wohnhauses in ein Konzepthotel vom Architekturstudio Schroth. Die Idee, die den Sanierungsprozess dominierte: bewusst Details weglassen und dafür alles in höchster Qualität umsetzen. Hotelbadezimmer, die früher analog zum Privatbad zu Hause gestaltet waren, zeigen heute Bühnencharakter. Im „Mittermeiers Alter Ego“ wird der Gast im Zimmer nicht von einer Garderobe oder einem Schrank empfangen, sondern von einem größeren, ­foyerartigen Raum, der ganz bewusst freien Blick auf ­Dusche, Waschtisch und Spiegel zulässt. Großzügige, ­bodenebene Duschen bieten viel Platz – und für den Luxusaspekt noch zwei benachbarte Regenbrausen.

Neben der Dusche ist die WC-Nische angeordnet. Für die nötige Intimität sorgen hier Schiebetüren aus satiniertem Glas, die den als T-Zone gestalteten Bereich abtrennen können. Praktisches Detail: Der Griff an der Vorderseite der Tür dient gleichzeitig als Handtuchhalter. Das Farbkonzept des Hotels ist von der Farbe Schwarz geprägt: Schwarzer Boden, schwarze Außenfassade. Auch in den Hotelzimmern wurde der schwarze Farbton des Bodens in Form von tiefschwarzem Eiche-­Vollholzparkett beibehalten. In den Bädern wurde die schwarze Bodenstruktur in schwarze Fliesen ­umgewandelt, sodass ein farblich stimmiger Gesamt­eindruck ­entsteht. Insgesamt wurden elf unterschiedlich ­große ­BetteFloor Side Duschflächen im Mattfarbton Raven ­eingebaut.

Informationen
bette.de

Der Artikel als PDF


© Richard Watzke

Die Sanierung von Fassaden aus Naturstein ist eine wesentliche Aufgabe der Denkmalpflege. Neben fachlichen Fragen zur Erhaltung und Pflege gilt es…

Weiterlesen
© Behnisch Architekten. Foto: David Matthiessen

adidas World of Sports ARENA / Behnisch Architekten

Weiterlesen
© Guenter R. Wett

Ingenieurskunst und architektonische Ausdrucksstärke sind die Kriterien für den Österreichischen Stahlbaupreis. In der Kategorie Hochbau wurde heuer…

Weiterlesen
© TIGER Coatings GmbH & Co.KG

Tiger Coatings GSC, Wels / Karl und Bremhorst Architekten

Weiterlesen
© Otto Chemie
metalljournal.at Metall-Bau

Vom Fenster zur Fassade

Fenster in großen Formaten, die zusätzlich eine teilweise Aussteifung von Gebäuden beinhalten und schnell zu montieren sind, eröffnen neue…

Weiterlesen
© CA Immo AG

Wenn auf die Glasfassade zu viel Licht trifft, kann sie mit Spezialglas die Tönung verändern. Intelligente Fassadentemperierung mit Glas geht auch.

Weiterlesen
© iStock sborisov

Architektur verändert sich. Alleine die Umweltproblematik stellt sie vor nie dagewesene Herausforderungen und zwingt zum Umdenken. In Zeiten des…

Weiterlesen
© Richard Watzke

Bei der erstmaligen Sanierung eines Fassadenabschnittes der Neuen Burg wurden sämtliche Steine schonend gereinigt, Fehlstellen ergänzt und…

Weiterlesen
© Hertha Hurnaus

Die Drei Schwestern, Wien / Clemens Kirsch Architektur

Weiterlesen
© Henrik Stenberg
Interior Design

Klasse statt Masse

Die Hotellerie setzt immer mehr auf gutes Design, ausgezeichnete Qualität und extravagante Details. Denn es wird immer schwieriger, den Gast von heute…

Weiterlesen

Termine

In norwegischen Landschaften

Datum: 14. September 2019 bis 19. Januar 2020
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Frankfurt am Main

Analoge Techniken für digitale Prozesse

Datum: 14. November 2019
Ort: Thirtyfive - on top of Vienna! Myhive Twin towers | Hertha-Firnberg-Str. 8 | Ecke Maria-Kuhn-Gasse | 1100 Wien

Boutique-Messe „HAUS UND WOHNEN“

Datum: 15. November 2019 bis 17. November 2019
Ort: Design Center Linz, Europaplatz 1, 4020 Linz

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

METALL + GLAS 2019

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten