355 Bauwelt

Dachgleiche für Austro Tower

Austro Tower im Bauzustand, Wettbewerbsprojekt

Lange hat es gedauert, nun ist die Zielgerade erreicht: Der Austro Tower am Wiener Donaukanal, 136 Meter und 38 Geschoße hoch, erreichte im Jänner die Dachgleiche.

2015 hatte die Flugsicherung Austro Control einen Realisierungswettbewerb ausgelobt, an dem zwölf nationale und internationale Architekturbüros teilnahmen. Sieger wurde die Arbeitsgemeinschaft des Londoner Büros AZPML und der Wiener SHARE architects. Der Projektentwickler Soravia, der in einer öffentlichen Ausschreibung 2018 den Zuschlag für das Baurecht an der Liegenschaft erhielt, verkaufte das Projekt mit einer oberirdischen Bruttogeschoß­fläche von rund 43.400 m² im Vorjahr an den deutschen Immobilieninvestor Deka weiter. Neben der Austro Control und Soravia wird die Asfinag Ende dieses Jahres einziehen.
Der Baukörper geht im Spiel mit der Aero­dynamik eine Verbindung mit der Nutzung durch die Flugsicherung ein. Die Form des Turms wurde als Tragflügel konzipiert, um den Einfluss des Windes auf die Struktur sowie den Abwind zu minimieren. Mit dieser Assoziation verstärkt die Verjüngung nach oben die perspektivische Wirkung. Die Form des Hochhauses wurde im Vergleich zum Wettbewerbsprojekt weicher, die Kanten sind runder geworden. Die Architekten haben eine Lösung gefunden, bei der sich Ausdruck und Effizienz gegenseitig verstärken. Der Grundriss des Turms ist rautenförmig, um den vorherrschenden Wind­richtungen in der Region zu folgen.

Projekt
Austro Tower, Schnirchgasse 17, 1030 Wien

Architektur
AZPML – Alejandro Zaera-Polo & Maider Llaguno Architecture (London), azpml.com
SHARE architects DI3 ZT GmbH (Wien), share-arch.com
ATP architekten ingenieure (Innsbruck), atp.ag

Projektentwickler
Soravia Investment Holding GmbH, Wien

Wettbewerbsdokumentation ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE 2/2015 (319) 

Der Artikel als PDF


© Ulli Engleder

Andreas Steigersdorfer ist Architektenbetreuer bei JUNG.

Weiterlesen
© Ulli Engleder

Objektberater bei Somfy

Weiterlesen
© Wienerberger

Wienerberger: Vanessa Rausch, Leitung Business Development

Weiterlesen

Wolfgang Riederer hat Ende September die Geschäftsführung übernommen.

Weiterlesen
© Lafarge Österreich

Helmut Reiterer leitet das Lafarge Zementwerk in Mannersdorf

Weiterlesen
Quelle: Youngok Victoria Lee

Die Komponistin Youngok Victoria Lee präsentiert ihre graphischen Arbeiten zu ihren Kompositionen.

Weiterlesen
© Feyferlik/Fritzer

Wolfgang Feyferlik (*1957), Architekturstudium an der TU Graz, und Susanne Fritzer (*1967), Architekturstudium an der TU Graz und der Städelschule FFM

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hertha Hurnaus

Neubau Volksschule Graz-Andritz / Hillinger Mayrhofer Architekten

Weiterlesen
© Architekt Anglberger

Das 2004 gegründete Architekturbüro wird von Architekt Heinz Anglberger mit seiner Mitarbeiterin Alexandra Überbacher geführt.

Weiterlesen
Alle Fotos: © David Schreyer

Quartiersentwicklung Campagne Reichenau, Baufeld 1, Innsbruck / Bogenfeld Architektur

Weiterlesen

Termine

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Die Natur als Vorbild

Datum: 26. Oktober 2022 bis 31. August 2023
Ort: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

7. Bildnerische Musik

Datum: 22. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Amerlingstrasse 13, 1060 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr