350 Menschen

Christian Andexer Architekt

© Lorenz Andexer
Ute Kloker, Gjon Gjergji, Christian Andexer und Johann Timmerer
© Lorenz Andexer

Christian Andexer Architekt

Das Büro Christian Andexer ist so gut wie sein Team. Mit Architekt DI Johann Timmerer, DI der Innenarchitektur Ute Kloker und Gjon Gjergji, Studierender, sowie langjährigen Kooperationspartnern erarbeiten sie querbeet alles, was anfällt, mit Freude, Intensität, Kompetenz und Qualitätsbewusstsein. Der Umgang mit historischer Bausub­stanz ist ihre Leidenschaft, das Arbeiten für soziale Bauten wie Pflegeheim, Schule und Kindergärten eine besondere Verantwortung. Möbel und Einrichtungen sind ihre Spezialität, und gemeinsam haben sie gerade die ASFINAG Autobahnmeisterei in Bruck an der Leitha, die größte in Österreich, fertiggestellt (siehe Seite 30). Mit der Planung  im Closed Building Information Modelling (BIM) haben sie sich eine neue Kompetenz erarbeitet.

Wir sind …
... Verfechter des einstufigen offenen Wettbewerbes. Alle wesentlichen Aufträge haben wir über das Engagement bei Architekturwettbewerben bekommen. Die unbefangene Herangehensweise an räumliche Lösungen, von einem kompetenten Preisgericht fachlich bewertet, ist immer noch die beste Chance, ein gutes Projekt zu entwickeln.

Für uns …
... ist es eine besondere Herausforderung, über dieses Medium am Puls der Zeit zu bleiben und mit Erfahrung und Gespür neue Lösungen für die Zukunft zu finden.

Wir hoffen, …
... dass die öffentliche Hand begreift, dass Investitionen in zukünftige Projekte in Form von Architekturwettbewerben die Kompetenz der kreativen und technischen Planungsbüros erhalten und uns vor einer Stagnation der gesamten Bauwirtschaft
bewahren kann, koste es, was es wolle ...

Der Artikel als PDF


Graphisoft lädt Architekten und Ingenieure zum persönlichen Gespräch.

Weiterlesen

Interdisziplinärer Planungswettbewerb mit zwei Phasen. Bewerbungsschluss 28. Januar 2021 (18.00 Uhr MEZ)

Weiterlesen

Die Ausschreibungsphase für den Brick Award 2022 hat begonnen. Bis 8. April 2021 können Projekte eingereicht werden.

Weiterlesen
News Editorial

2020 – ein Weckruf

2020 war ein bedeutungsvolles und herausforderndes Jahr. Das Beste, das man über 2020 sagen kann, ist, dass es bald vorbei ist.

Weiterlesen
© Pittino & Ortner

„Architektur dient nicht sich selbst.“

Weiterlesen
© LC4

Das Wettbewerbsareal liegt am östlichen Rand des Stadtteils Pradl an der Schnittstelle zwischen strukturell sehr unterschiedlich geprägten Gebieten.

Weiterlesen
© Kurt Hoerbst

Sirius Aspern J4, Wien // Arkitektfirma Helen & Hard / WGA ZT GmbH

Weiterlesen
© LC4-architektur

„Architektur im Prozess“ entsteht durch ständigen Dialog von Form und Funktion sowie kontextueller Faktoren.

Weiterlesen
© Team Architekturhalle

„Das Zusammenspiel von Proportion, Raumzuschnitt, Materialität und Licht bestimmt das Gebaute.“

Weiterlesen
© Architekturhalle

Die Wettbewerbsaufgabe stellte die dritte und vierte Baustufe des gesamten Vorhabens „Südtiroler Siedlung Pradl-Ost“ der NHT dar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr