Naturstein

Bühne frei für regionalen Stein

© Richard Watzke
Historische Bezüge erkennbar machen: Das Gitter gibt den Blick auf das Wasser des Almkanals frei.
© Richard Watzke

Die Getreidegasse im Herzen der Salzburger Altstadt ist Einkaufsstraße und Touristenmagnet zugleich. Im Zuge einer Generalsanierung erhält die mittelalterlich geprägte Gasse einen neuen Bodenbelag aus Waldviertler Granit.

von: Richard Watzke

Die Inszenierung ist bühnenreif und zieht Besucher aus aller Welt an. Schmale Häuser­reihen, schmiedeeiserne Zunftzeichen, verwinkelte Hausdurchgänge und Mozarts Geburtshaus mittendrin: In der knapp 400 Meter langen Getreidegasse reihen sich historische Ladenfronten und Schaufenster internationaler Handelsketten aneinander, wechseln sich traditionsreiche Gasthäuser mit Fast-Food-Restaurants ab. Im Zen­trum des als Weltkulturerbe geschützten Altstadtkerns bewältigt die stark frequentierte Getreidegasse den Spagat zwischen Einkaufs- und Erlebnisstraße: Während der Geschäftszeiten bietet sie Passanten vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, außerhalb der Ladenöffnungszeiten lädt sie zum Flanieren ein. In deutlichem Kontrast zu den malerischen Häuserfronten präsentierte sich zuletzt der Straßenbelag. Grauer Asphalt, vielfach geflickt, seitlich durch Bordsteige eingefasst. Keinesfalls barrierefrei und schon gar nicht repräsentativ, fanden nicht nur die ansässigen Kaufleute. Während sich die Einkaufszentren vor den Toren der Stadt als verlockende Konsumtempel inszenieren, wirkte die Getreidegasse zuletzt sehr in die Jahre gekommen.

Dem gesamten Artikel lesen Sie hier.


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr