Interior Design

Bitte aufstehen

© Bene GmbH
Tische, die stufenlos zwischen 64 und 130 Zentimetern Höhe eingestellt werden können.
© Bene GmbH

Ergonomie im Büro: Bene bringt eine neue Produktlinie mit höhenverstellbaren Schreibtischen auf den Markt. Die Büromöbelserie PARCS feiert zehnjähriges Jubiläum.

Stundenlanges Sitzen im Büro kann Ihre Gesundheit gefährden. Diese Warnung wird Sie wahrscheinlich ebenso wenig von der Arbeit abhalten wie die Warnhinweise auf den Zigarettenpackungen Raucher von ihrem Genuss abhalten. Auch wenn diese Tatsachen von Studien untermauert sind. Aber vielleicht ist es interessant zu wissen, dass man negative Auswirkungen, die langes, konzentriertes Arbeiten auf Rücken und Nacken haben können, mit den richtigen Büromöbeln eindämmen kann. Ein Arbeitstisch, der an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden kann, ist dazu ein passendes Element. Der Büromöbelher­steller Bene bringt dazu eine neue Schreibtischlinie auf den Markt. LEVEL LIFT heißt sie und sie bietet Tische, die stufenlos zwischen 64 und 130 Zentimetern Höhe ein­gestellt werden können, und das sogar via Bluetooth. Die höhenverstellbaren Schreibtische gibt es in unterschiedlichen Designs, Farben und Oberflächen. Bei den Plattenformen kann zwischen rechteckig, auch mit Soft Edge und gerundet gewählt werden. Das Fußgestell ist in C- oder T-Form erhältlich. Intelligent sind die Schreibtische auch: Sie erinnern ihre Besitzer daran, gelegentlich aufzustehen.

10 Jahre Begegnungskultur
Aufstehen, die Freiheit offener Bürolandschaften nutzen und Büroinseln zum Kommunizieren, Nachdenken oder Entspannen nutzen – dieses Konzept hat Bene bereits vor zehn Jahren mit der Möbellinie PARCS entwickelt. Mit neuen Farben, weichen Materia­lien und innovativen Formen war es möglich, stimmungsvolle Bürolandschaften und kollektive Zonen zwischen den Arbeitsplätzen zu schaffen, die eine neue Begegnungskultur ermöglichen. Entwickelt wurde die Serie aus Sesseln, Tischen, Wandelementen und Besprechungsinseln vom britischen Designerduo Luke Pearson und Tom Lloyd.

Informationen
bene.com

Der Artikel als PDF.


Naturstein als ökologischer Baustoff par excellence steht im Mittelpunkt des vom Deutschen Naturwerkstein-Verband DNV gemeinsam mit dem Bund Deutscher…

Weiterlesen
Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr