349 Wettbewerbe

Bauträgerwett­bewerb 23., GASTGEBGASSE, Wien

© Schreiner, Kastler
Das Siegerprojekt von Dietrich | Untertrifaller und Schenker Salvi Weber
© Schreiner, Kastler

Auslober: wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, Lenaugasse 10, 1082 Wien

Vorprüfung
JIREK Managementconsulting GmbH und ZT DI Andrea Hinterleitner, Invalidenstraße 3/12a, 1030 Wien

Art des Wettbewerbs
zweistufiger, nicht anonymer, öffentlicher Bauträgerwettbewerb

Gegenstand des Wettbewerbs
Gegenstand des Bauträgerwettbewerbs waren die Bauplätze 2 und 3 des Projektgebietes 23., Gastgebgasse im 23. Wiener Gemeindebezirk zwischen Gastgebgasse, Wiegelestraße und Walter-Jurmann-Gasse, die einer geförderten Wohnbebauung zugeführt werden sollen.

Beurteilungskriterien
Kriterien des 4-Säulen-Modells: Kriterien der Ökonomie, der Sozialen Nachhaltigkeit, der Architektur, der Ökologie

Jurysitzung
1. Stufe: 17. Juli 2019
2. Stufe: 6. November 2019

1. Preis
Projekt G3-3

Bauträger: Altmannsdorf und Hetzendorf, ah-wohnen.at, Heimbau, heimbau.at
Architektur: Dietrich | Untertrifaller, Bregenz / Wien, dietrich.untertrifaller.com, Schenker Salvi Weber, Wien, schenkersalviweber.com
Landschaftsgestaltung: rajek barosch, Wien, rajek-barosch.at
Soziale Nachhaltigkeit: realitylab

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Ökonomie
Das Projekt umfasst mit 429 geförderten Wohnungen, davon 208 Normwohnungen und 221 SMART-Wohnungen sowie 2 Heimeinheiten und 13 Geschäfts­lokalen eine förderbare Nutzfläche von 34.098,12 m2. Die Vorgaben der SMART-Wohnungen werden ökonomisch (Finanzierungsbeitrag € 60,–/m2 Nfl., Bruttomiete € 7,50/m2 Nfl., Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag € 0,23/m2 Nfl., Betriebskosten- und Verwaltungskostenzuschlag € 1,65/m2 Nfl.) erfüllt, der Anzahl nach (51,5 %) übererfüllt. Für die SMART-Wohnungen wird Superförderung beansprucht. Bei den sonstigen Mietwohnungen sowie den Heimeinheiten beträgt der Eigenmittelanteil € 70,–/m2 Nfl. (Baukostenbeitrag € 70,–/m2 Nfl., Grundkostenbeitrag € 0,–/m2 Nfl.), die monatliche Mietbelastung Bruttomiete € 8,19/m2 Nfl. (Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag € 0,23/m2 Nfl., Betriebskosten- und Ver­waltungskostenzuschlag € 1,65/m2 Nfl.). Die Konditionen haben sich im Vergleich zur 1. Verfahrensstufe reduziert. Für die Geschäftsflächen beträgt der Finanzierungsbeitrag € 70,–/m2 Nfl., das monatliche Nutzungs­entgelt € 8,95/m2 Nfl. Wie in der Präsentation zugesagt, sind individuelle Finanzierungsvarianten auch ohne Finanzierungsbeitrag möglich.

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 349. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


© OSNAP – Open South North Architecture Practice

„Südlich des Mainstreams und nördlich des Status Quo“

Weiterlesen
© j-c-k

„Jedes Projekt erzählt seine eigene Architektur­geschichte.“

Weiterlesen
© He Shao Hui

Roland Gnaiger geht, Katharina Bayer kommt. Die junge Architektin und erfahrene Jurorin des Staatspreises Architektur und Nachhaltigkeit folgt dem…

Weiterlesen
© Luef

Bis 2027 entstehen am Areal der ehemaligen Grazer Bierbrauerei Reininghaus Wohnbauten für 10.000 Menschen und 5000 Arbeitsplätze. Die…

Weiterlesen
© Kronaus Mitterer Architekten

„Kontext und Konzept“

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hertha Hurnaus

Zubau Gymnasium Sperlgasse, Wien / POS architekten

Weiterlesen
© Caspar Wichert Architektur

„Auf komplexe Aufgaben klare Lösungen finden, Materialien möglichst in ihrer natür­lichen Form las­sen und Entwürfe mit unerwartetem Mehrwerten…

Weiterlesen
© Helmut Pierer

Reininghaus Quartier 7, Graz / balloon architekten + Hohensinn Architektur

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bruno Klomfar

Wohnanlage Andechsstraße, Innsbruck / Dietrich | Untertrifaller Architekten

Weiterlesen

Graz ist eine stark wachsende Stadt mit begrenzten Siedlungsflächen. Die Stadtentwicklung zielt daher auf die Verdichtung von innerstädtischen,…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr