349 Wettbewerbe

Bauträgerwett­bewerb 23., GASTGEBGASSE, Wien

© Schreiner, Kastler
Das Siegerprojekt von Dietrich | Untertrifaller und Schenker Salvi Weber
© Schreiner, Kastler

Auslober: wohnfonds_wien, fonds für wohnbau und stadterneuerung, Lenaugasse 10, 1082 Wien

Vorprüfung
JIREK Managementconsulting GmbH und ZT DI Andrea Hinterleitner, Invalidenstraße 3/12a, 1030 Wien

Art des Wettbewerbs
zweistufiger, nicht anonymer, öffentlicher Bauträgerwettbewerb

Gegenstand des Wettbewerbs
Gegenstand des Bauträgerwettbewerbs waren die Bauplätze 2 und 3 des Projektgebietes 23., Gastgebgasse im 23. Wiener Gemeindebezirk zwischen Gastgebgasse, Wiegelestraße und Walter-Jurmann-Gasse, die einer geförderten Wohnbebauung zugeführt werden sollen.

Beurteilungskriterien
Kriterien des 4-Säulen-Modells: Kriterien der Ökonomie, der Sozialen Nachhaltigkeit, der Architektur, der Ökologie

Jurysitzung
1. Stufe: 17. Juli 2019
2. Stufe: 6. November 2019

1. Preis
Projekt G3-3

Bauträger: Altmannsdorf und Hetzendorf, ah-wohnen.at, Heimbau, heimbau.at
Architektur: Dietrich | Untertrifaller, Bregenz / Wien, dietrich.untertrifaller.com, Schenker Salvi Weber, Wien, schenkersalviweber.com
Landschaftsgestaltung: rajek barosch, Wien, rajek-barosch.at
Soziale Nachhaltigkeit: realitylab

Projektbeurteilung (Juryprot.-Auszug)
Ökonomie
Das Projekt umfasst mit 429 geförderten Wohnungen, davon 208 Normwohnungen und 221 SMART-Wohnungen sowie 2 Heimeinheiten und 13 Geschäfts­lokalen eine förderbare Nutzfläche von 34.098,12 m2. Die Vorgaben der SMART-Wohnungen werden ökonomisch (Finanzierungsbeitrag € 60,–/m2 Nfl., Bruttomiete € 7,50/m2 Nfl., Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag € 0,23/m2 Nfl., Betriebskosten- und Verwaltungskostenzuschlag € 1,65/m2 Nfl.) erfüllt, der Anzahl nach (51,5 %) übererfüllt. Für die SMART-Wohnungen wird Superförderung beansprucht. Bei den sonstigen Mietwohnungen sowie den Heimeinheiten beträgt der Eigenmittelanteil € 70,–/m2 Nfl. (Baukostenbeitrag € 70,–/m2 Nfl., Grundkostenbeitrag € 0,–/m2 Nfl.), die monatliche Mietbelastung Bruttomiete € 8,19/m2 Nfl. (Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag € 0,23/m2 Nfl., Betriebskosten- und Ver­waltungskostenzuschlag € 1,65/m2 Nfl.). Die Konditionen haben sich im Vergleich zur 1. Verfahrensstufe reduziert. Für die Geschäftsflächen beträgt der Finanzierungsbeitrag € 70,–/m2 Nfl., das monatliche Nutzungs­entgelt € 8,95/m2 Nfl. Wie in der Präsentation zugesagt, sind individuelle Finanzierungsvarianten auch ohne Finanzierungsbeitrag möglich.

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 349. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


Serielles Bauen, Kreislaufwirtschaft und zahlreiche Anforderungen an das "Neue Bauwerk" erfordern neues, ganzheitliches Denken der Immobilie in einem…

Weiterlesen

Die ARCHITECT@WORK 2020 in Wien geht mit voller Kraft voraus und stellt ein starkes Vortragsprogramm vor!

Weiterlesen
© Saint-Gobain RIGIPS
Produkte & Systeme

Ungleich kompliziert

Der Übergang von Asymmetrie zu Symmetrie im Inneren der Landes­galerie NÖ Krems stellte den Trockenausbau vor große Herausforderungen.

Weiterlesen
© Darko Todorovic für cukrowicz nachbaur architekten

„Das Gefühl ist feinfühliger als der Verstand scharfsinnig.“

Weiterlesen
© Bruno Klomfar
Produkte & Systeme

Kreise in Bewegung

legero united campus, Feldkirchen / Dietrich I Untertrifaller Architekten

Weiterlesen
© Christian Postl

Eine internationale Architektenjury hat von 385 eingereichten Objekten aus 26 Baumit-Ländern 36 Finalisten gewählt. Kein Land hat so viele Objekte im…

Weiterlesen
© Marte.Marte Architekten

Die Architekten Bernhard und Stefan Marte über die Geschichte des „Hitler-Geburtshauses“ und die speziellen Herausforderungen beim…

Weiterlesen
© Günter König

Messe Dornbirn, Halle 5 / Zaffignani Architektur

Weiterlesen
© Jakob Mayer

„The best locations on earth are already taken. New ones can only be invented.“

Weiterlesen
© Ditz Fejer
Produkte & Systeme

Gleichmäßiges Fugenspiel

Öko-Territorium Paris-Saclay: Inspiriert vom Erfolg des Silicon Valley entsteht ein wissenschaftliches und technologisches Zentrum südlich der…

Weiterlesen

METALL + GLAS 2019

LESEN


Termine

ARCHITECT@WORK 2020 Wien

Datum: 14. Oktober 2020 bis 15. Oktober 2020
Ort: Wiener Stadthalle

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten