355 Wettbewerbe

Aufbahrungskapelle mit Verabschiedungsstube, Neustift im Stubaital

© Architekt Raimund Rainer
1. Preis, Ansicht Nordost
© Architekt Raimund Rainer

Auslober: Gemeinde Neustift im Stubaital, vertreten durch Bgm. Mag. Peter Schönherr

Die Gemeinde Neustift im Stubaital (Bezirk Innsbruck Land in Tirol) beherbergt ca. 4800 Einwohner. Wahrzeichen ist die Pfarrkirche zum hl. Georg. Die bestehende denkmalgeschützte Totenkapelle auf dem Grundstück der Pfarre bietet keine Möglichkeit der Aufbahrung mehrerer Verstorbener gleichzeitig, was angesichts des Bevölkerungswachstums der Gemeinde und gleichzeitiger Abnahme von Hausaufbahrungen erforderlich ist. Auch erfüllt die Ausstattung nicht mehr die Voraussetzungen einer zeitgemäßen Verabschiedung der Trauergemeinden verschiedener Konfessionen in angenehmer Atmosphäre mit Trauerraum, Sanitäreinrichtung, Barrierefreiheit etc. Es wird daher sowohl die Möglichkeit der Sanierung und Erweiterung der bestehenden denkmalgeschützten Totenkapelle im unmittelbaren Bereich der Pfarrkirche als auch ein Neubau auf dem Areal des „Friedhof neu“ in Betracht gezogen.

Verfahrensorganisation
Amt der Tiroler Landesregierung, Geschäftsstelle für Dorferneuerung

Art des Verfahrens
Geladener Wettbewerb und nachfolgendes Verhandlungsverfahren gemäß BVergG

Preisgerichtssitzung
18. Dezember 2020

1. Preis: Projekt 06
Architekt Raimund Rainer ZT GmbH (Innsbruck), architekt-rainer.at

2. Preis: Projekt 05
stoll.wagner +partner architektur ZTgmbH (Innsbruck), stoll-wagner.at

3. Preis: Projekt 01
DI Shirley Pogorelcnik (Innsbruck), pogorelcnik.at

Die ausführliche Wettbewerbsdokumentation finden Sie in der Ausgabe 355. Zu bestellen unter wettbewerbe.cc/abo

 


Alle Fotos: © Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG

Mit der Miniaturschale Miena bringt Kaldewei erstmals ein Wohnaccessoire aus kreislauffähiger Stahl-Emaille auf den Markt. Das filigrane…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Adrien Barakat

Das Geschäfts- und Bürogebäude Alto Pont-Rouge ist der vierte und letzte Baustein für das Geschäftsviertel Esplanade Pont-Rouge in Genf. Durch die…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Der Bauverein zu Lünen eG errichtete auf dem ehemaligen Zechengelände Preußen I/II in Lünen Horstmar ein Wohnquartier, dessen verantwortungsvoller…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Tarkett

Lebendiges Flächenbild mit beruhigender Wirkung: Tarkett stellt Makeover der Teppichfliesen-Kollektion Desso Desert vor.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martin Croce

Ein Event, das die Vorstellungskraft weckt, war der Anspruch der PREFARENZEN-Buch- und Kalender-Präsentation 2024: Dies gelang dank der charmanten,…

Weiterlesen
© Michael Kreyer

In Folge 11 von Light Talks, dem Podcast der Zumtobel Group, spricht David Schmidmayr, Gründer und CEO von Better Plants R&D – einem unabhängigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Triflex

Parkhäuser sind oft der erste Eindruck und die Visitenkarte eines Unternehmens, Einkaufzentrums oder einer Verwaltung. Ein ansprechendes und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © storaenso

Das neue architektonische Wahrzeichen aus einzigartigem Massivholzbau: Der Wisdome Stockholm ist eine neue wissenschaftliche Erlebnisarena im Innenhof…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Bora

Mit BORA Horizon und BORA Stars erweitert die deutsch-österreichische Unternehmensgruppe ihr Sortiment an Premium-Kücheneinbaugeräten um das Thema…

Weiterlesen
© Adriane Windner/ Röfix AG

Erwin Platzer (57) ist seit dem 1. November 2023 neuer Vertriebsleiter der Röfix AG für Niederösterreich, Wien und das nördliche Burgenland am…

Weiterlesen

Kennen Sie das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE in der Printversion?

Bestellen Sie HIER ein Probeabonnement
3 Ausgaben um € 15,-

Übrigens: Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen! Hier finden Sie die Anleitung. In unserem Archiv finden Sie alle bisherigen Ausgaben zum digitalen Blättern weiterhin gratis!



Termine

Technologie und Gebäudetechnik im Einklang

Datum: 03. März 2024 bis 08. März 2024
Ort: Messe Frankfurt

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr