338 Projekte

Auf engem Raum

© Rupert Steiner
© Rupert Steiner

In der Wiesen Süd / Bauplatz 1, Wien // Architekt Walter Stelzhammer

Das Wohngebiet In der Wiesen Süd in Wien-Liesing verfügt über viele großzügige Baufelder, die Platz für Grünflächen und Freiräume lassen. Einige sind hingegen weniger gesegnet: Der Bauplatz 1 ist lang und schmal, er liegt eingezwickt zwischen einem übermächtigen Baufeld und der stark befahrenen Erlaaer Straße. Hier, nord-östlich des Wohngebiets, errichtete die Wohnbaugenossenschaft Wien Süd einen 60 Meter langen Solitär. Architekt Walter Stelzhammer hat das Gebäude mit vier Hauptgeschoßen und einem Dachgeschoß über einer Tiefgarage zweihüftig angelegt. Der Zugang in das Wohngebäude erfolgt in Gebäudemitte über ein verglastes Stiegenhaus mit überhöhtem Eingangsfoyer und breiter Vorzone im Bereich des Vorgartens. Die Orientierung der Gebäudehauptfront nach Nordosten, in Verbindung mit Trakttiefen von 15 bis 18 Metern im Erdgeschoß, machte eine spezielle Erschließungsstruktur mit je einem Mittelgang im EG und im zweiten Obergeschoß sowie einem Laubengang im Dachgeschoß notwendig. Von diesem werden Maisonetten mit Eingängen sowohl in der oberen als auch in der unteren Ebene der Wohnungen erschlossen.

Erschwerte Bedingungen

Das Erdgeschoß umfasst elf kompakte, über den Mittelgang erschlossene Smart-Wohnungen mit vorgelagerten Terrassen und Eigengärten. Das Gebäudekernstück über dem Sockelgeschoß entwickelt in den ersten drei Obergeschoßen mit nur einem Erschließungsgang im mittleren Geschoß spezielle Wohnungs­typen. So entstanden 22 Dreizimmer-Halbmaisonetten mit je einem Zimmer auf Eingangsebene und darüber oder darunter eine auf Trakttiefe durchgesteckte, kompakte Zweizimmereinheit mit nach Südwesten zum Hof orientiertem Freiraum. Durch ein Verlegen des witterungsgeschützten Laubenganges im Dachgeschoß an die nordöstliche Gebäudefront konnten sechs durchgesteckte Drei- bis Vierzimmerwohnungen mit südwestseitigen Freiräumen entwickelt werden. Im Erdgeschoß ermöglicht ein verglaster zweigeschoßiger Mehrzweckraum am Stiegenhaus einen direkten Durchblick vom Gebäudezugang in den Hof. Eine begrünte Gemeinschafts-Dach­terrasse mit Urban-Gardening-Flächen ergänzt das Angebot.

Gemeinsam mit dem Wiener Architekten ging der Bauherr mit diesem Projekt als Fixstarter in den Bauträgerwettbewerb, der im April 2014 in der 2. Stufe entschieden wurde. Die Jury empfahl auch dieses Projekt zur Realisierung und würdigte damit die Bemühungen der Planer, trotz der Erschwernisse durch die Typologie des Grundstücks und der daraus resultierenden Wohnungsgrundrisse eine zweiseitige Orientierung der Räume zustande zu bringen.

Projektdaten

Projekt
„In der Wiesen Süd“ – Bauplatz 1, Erlaaer Straße 68, 1230 Wien

Bauherr
Gemeinnützige Bau- und Wohnungsgenossenschaft „Wien Süd“ eGenmbH, Wien

Planung
Mag. arch. Walter Stelzhammer, Wien
Mitarbeiter: DI Monika Hoffmann, DI Özlem Taskin-Önen
architektstelzhammer.at

Grünraumplanung
idealice - Technisches Büro für Landschaftsarchitektur, Wien
idealice.com

Statik
Buschina & Partner ZT GmH für Bauwesen, Wien
buschina.at

Versickerungsplanung, Bodengutachten
Eurofins water&waste GmbH, Wr. Neudorf
eurofins.at/umwelt

Projektdaten
Grundstücksfläche: 1.780 m2
Bebaute Fläche: 1.012 m2
Bruttogeschoßfläche: 4.725 m2
Wohnnutzfläche: 3.260 m2

Projektablauf
Bauträgerwettbewerb 1. Stufe 09/2013; 2. Stufe 04/2014
Kooperatives Planungsverfahren 10/2013
Baubeginn 06/2015
Fertigstellung 11/2016

Wettbewerbsdokumentation
ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE
4/2014 (315)


© Ulli Engleder

Andreas Steigersdorfer ist Architektenbetreuer bei JUNG.

Weiterlesen
© Ulli Engleder

Objektberater bei Somfy

Weiterlesen
© Wienerberger

Wienerberger: Vanessa Rausch, Leitung Business Development

Weiterlesen

Wolfgang Riederer hat Ende September die Geschäftsführung übernommen.

Weiterlesen
© Lafarge Österreich

Helmut Reiterer leitet das Lafarge Zementwerk in Mannersdorf

Weiterlesen
Quelle: Youngok Victoria Lee

Die Komponistin Youngok Victoria Lee präsentiert ihre graphischen Arbeiten zu ihren Kompositionen.

Weiterlesen
© Feyferlik/Fritzer

Wolfgang Feyferlik (*1957), Architekturstudium an der TU Graz, und Susanne Fritzer (*1967), Architekturstudium an der TU Graz und der Städelschule FFM

Weiterlesen
Alle Fotos: © Hertha Hurnaus

Neubau Volksschule Graz-Andritz / Hillinger Mayrhofer Architekten

Weiterlesen
© Architekt Anglberger

Das 2004 gegründete Architekturbüro wird von Architekt Heinz Anglberger mit seiner Mitarbeiterin Alexandra Überbacher geführt.

Weiterlesen
Alle Fotos: © David Schreyer

Quartiersentwicklung Campagne Reichenau, Baufeld 1, Innsbruck / Bogenfeld Architektur

Weiterlesen

Termine

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Die Natur als Vorbild

Datum: 26. Oktober 2022 bis 31. August 2023
Ort: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

7. Bildnerische Musik

Datum: 22. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Amerlingstrasse 13, 1060 Wien

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr