302 Projekte

ASFINAG Bürogebäude, Innsbruck, Tirol

Foto: Günter Richard Wett

Der ASFINAG-Verwaltungssitz für Westösterreich befindet sich in Innsbruck. Das frühere Bürogebäude wurde in den 1960er Jahren von Fred Achammer errichtet und 1987 von Horst Parson umgebaut. Da das Grundstück in einem städtebaulich sensiblen Gebiet – am Übergang von den Bebauungen am Rennweg zum Hofgartenareal – liegt, entschloss sich der Bauherr in Abstimmung mit der Stadtplanung Innsbruck, einen Architekturwettbewerb für die Errichtung eines Büroneubaus auszuschreiben. Der Entwurf von peterlorenzateliers gewann diesen Wettbewerb und schlug als Gebäudeform einen einfachen Kubus vor.

Jurybeurteilung des Siegerprojektes

„Das Projekt besticht durch eine Fülle von Qualitäten, die in sich überzeugend und schlüssig sind. Die Baukörperausführung reagiert bestmöglich auf die Umgebungssituation und schafft einen selbstverständlichen Übergang in die Bebauung der Karl-Kapferer-Straße sowie einen prägnanten Eingangsbereich an der Straßenkreuzung. Durch die ausgeprägte horizontale Gliederung der Fassade kommt eine gute Maßstäblichkeit zu tragen. ...'

Gedanken zum Entwurf

In einer Zeit der vielen architektonischen Wahrheiten braucht es nicht nur die eigene Entwicklung eines Entwurfes sondern auch die Anerkennung geistesverwandter Kollegen und Auftraggeber. Dieser gewonnene Wettbewerb und ein intelligenter Jurybericht haben sich als kräftige Leitlinien auch in der Ausführung heraus kristallisiert:

• sorgsame Einbindung des Baukörpers in die Umgebung
• selbstbewusster Respekt mit der dramatischen Naturlandschaft
• skulpturale Durchbildung und Zeichen setzen an einem markanten Ort der Stadt

 

Bauherr
ASFINAG

Planung
peterlorenzateliers, 6020 Innsbruck

Team: Arch. Peter Lorenz, Andreas Hörl, Robert Reichkendler, Barbara Humpeler, Wolfgang Rzehak

Konsulenten
Statik: Alfred R. Brunnsteiner, 6161 Natters
HKLS: Ludwig Ingenieurgesellschaft, D-83278 Traunstein
Bauphysik: Bauphysik Fiby, 6020 Innsbruck
Grünraumkonzept: Atelier Gstrein, 6020 Innsbruck


Entdecken Sie am 12. & 13. Oktober mehr als 450 sorgfältig ausgewählte Produktinnovationen auf der ARCHITECT@WORK Wien!

Weiterlesen

Modernes Bauen und schallgedämmte, natürliche Lüftung auf der ARCHITECT@WORK in Wien entdecken

Weiterlesen
© CC_AS 4.0 / JArnhem

Die Planung und Realisierung von großformatigen Fassadenflächen ist ein Spagat zwischen gestalterischen Anforderungen und der Erfüllung von baulichen…

Weiterlesen
Quelle: aut

Von der Allmende zum Spekulationsgut und zurück. Gedanken zu einer neuen Bodenordnung

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Infocenter Grünraumstützpunkt Stadtpark Graz / Architekt Bernd Pürstl

Weiterlesen
Alle Fotos: © Rohspace

Immer häufiger besetzen Werke aus der südkoreanischen Unterhaltungsindustrie mit spektakulärer Optik, vehementer Gesellschaftskritik und viel Glamour…

Weiterlesen
© schranimage, Studio Zhu Pei
Wettbewerbe

Brick Award 22

Meisterwerke internationaler Ziegelarchitektur

Weiterlesen
© Bora

Nach den Gesetzen der Physik steigt Dampf auf.

Weiterlesen
© Huger
Immobilien

HELIO Tower

Wo dem Sonnengott gehuldigt wird

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Innerhalb der Gartenanlage von Schloss Hof ist die „Große Kaskade“ ein Paradebeispiel fürstlicher Baulust. Eine Rekonstruktion mit Originalmaterial…

Weiterlesen

Termine

Smarte Zukunft im Visier

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BILDERBUCHKUNST

Datum: 12. Oktober 2022 bis 05. März 2023
Ort: MAK

ARCHITECT@WORK Wien präsentiert Innovationen

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Stadthalle Wien

Ausstellung: 100 BESTE PLAKATE 21.

Datum: 19. Oktober 2022 bis 05. Februar 2023
Ort: MAK

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr