Menschen

ASAP – HOOG PITRO SAMMER

© Carolina Frank
Jochen Hoog, Florian Sammer und Ulrike Pitro
© Carolina Frank

„Architektur darf Spaß machen, Humor haben, Emotionen wecken und sich ­verändern dürfen. Architekturschaffende übrigens auch!“

As soon as possible, as super as possible, as smart as possible: Ulrike Pitro, Florian Sammer und Jochen Hoog arbeiten gemeinsam mit ihrem Team in Wien. Als Lehrende an der TU Wien zusammengefunden, wurde schnell klar, dass sie gemeinsam Projekte realisieren wollten. Aufgrund von gewonnenen Wettbewerben sind ASAP derzeit vor allem im großvolumigen Wohnbau sowie im Bestandsumbau bauend tätig. Ihre Arbeits- und Denkweise ist team­orientiert, ergebnisoffen und dabei immer grundsätzlich optimistisch.

Wir streben …
… eine integrative Planungskultur an, die alle Beteiligten von Beginn an an einen runden Tisch holt und konstruktive Zusammenarbeit vor das Kompetitive stellt. Wir sehen die Zukunft in kooperativen Prozessen, weil Kompetenzen und Energien sinnvoll gebündelt werden. Wir legen großen Wert darauf, unproduktive Konkurrenz mit gelebter Teamarbeit zu entschärfen.

Für uns gilt, …
… nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb. Es gewinnt immer das beste Projekt. Alles geschoben. Zurück zum Start. Abgabe wird knapp. Wettbewerbe rechnen sich nicht, aber den nächsten machen wir noch. Verloren. Verloren. Verloren. Ge­wonnen! Verloren. Verloren. Verloren.

Wir sind überzeugt, …
… dass Wettbewerbe verlangen, sich abseits der Ausschreibung die eigentlichen Fragen zu stellen und zwischen den Zeilen zu lesen. Dafür die passenden Antworten zu finden ist wie ein Rätsel zu lösen. Das macht Spaß, auch wenn wir damit nicht
jeden Wettbewerb gewinnen.

Der Artikel als PDF


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr