356 Menschen

Architektinnen Schremmer-Jell

© Daniela Köppl

„Der Fokus liegt auf sozialem Handeln, Nachhaltigem Bauen und einem frischen, weiblichen Blick einer nächsten Generation.“

Seit 40 Jahren arbeiten die Linzer Architektinnen Schremmer-Jell engagiert an vielfältigsten Projekten. Der Fokus liegt dabei auf sozialem Handeln, nachhaltigem Bauen und einem frischen, weiblichen Blick einer nächsten Generation. Das Hineinversetzen in die Perspektive der künftigen Nutzer sowie die kritische Auseinandersetzung mit der städtebaulichen Situation und dem Umfeld stehen dabei immer am Anfang eines Projektes. Als Schwerpunkte in ihrer Arbeit haben sich der respektvolle Umgang mit bauhistorischen und denkmalgeschützten Gebäuden und der Mut, diesen Zeitgenössisches gegenüberzusetzen und als Kontrast zu ergänzen, sowie das Bauen für Kinder, um dem Nachwuchs einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, entwickelt. Aktuell spannt sich der Bogen ihrer abwechslungsreichen Arbeit von zahlreichen realisierten Gebäuden – darunter namhafte Projekte wie die Stahlwelt in der voestalpine Linz, die Adaptierung des Kraftwerkes in der Tabakfabrik Linz – bis hin zu Neubauten von Kinderbetreuungseinrichtungen und Schulen.

FÜR UNS SIND
… Wettbewerbe ein wichtiger Teil unserer Arbeit – sowohl die Teilnahmeals auch die Jurytätigkeit. Dabei fließen anfangs die Rahmenbedingungen in die Analyse mit ein, das kritische Hinterfragen der Aufgabenstellung ist für uns selbstverständlich. Trotz des großen wirtschaftlichen Risikos entsteht eine spannende Arbeitssituation, die abweichend vom Büroalltag eine freiere Beschäftigung mit der Aufgabenstellung und deren Lösungen zulässt.

WIR FINDEN ...
… die Vielfalt an Themen reizvoll sowie die Chance, über Wettbewerbe interessante Planungsaufgaben mit hohem Anspruch an zeitgenössische Architektur zu erlangen.

WIR SIND ...
… eines der wenigen Architekturbüros mit ausschließlich Ziviltechnikerinnen in der Geschäftsführung – bei offenen Wettbewerben ist die Gender-Gleichstellung auf jeden Fall kein Thema.

WETTBEWERBSGEWINNE (AUSZUG):
• Wohnbebauung Haunspergstraße / Salzburg, 2021 (in dieser Ausgabe)
• Kinderbetreuungseinrichtung „Am Hartmayrgut“, 2017
• Ortszentrum Sattledt – Neugestaltung Ortsplatz mit Amtsgebäude und Kinderbetreuungseinrichtung, 2009
• Stahlwelt Linz – voestalpine Linz, 2004

ARCHITEKTINNEN SCHREMMER-JELL ZT GMBH
Linz
Gegründet 1974
schrell.at

Der Artikel als PDF


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr