Termine

Analoge Techniken für digitale Prozesse

Datum: 14. November 2019
Ort: Thirtyfive - on top of Vienna! Myhive Twin towers | Hertha-Firnberg-Str. 8 | Ecke Maria-Kuhn-Gasse | 1100 Wien

Am 14. November 2019 präsentieren vier renommierte Entscheidungsträger ihre Erfahrungen in der analogen/digitalen Projektplanung.

Computergestützte Planungs- und Fertigungsprozesse dominieren zunehmend die Arbeit in den Planungsbüros. Die integrale Zusammenarbeit aller beteiligten Disziplinen erfordert neues Denken – Kooperation statt Konfrontation, weniger Distanz zwischen Design, Fertigung und Realisierung. Daten werden nur durch Zusammenarbeit verwertbar. Architektur entsteht im Kopf – durch digitale Werkzeuge wird sie kommuniziert. In Zeiten neuer Technologien ist gerade die Beherrschung analoger Techniken die entscheidende Voraussetzung – sei es im funktionalen, kreativen, sozialen und politischen Bereich – ob sich Maschinen als die ersehnten Erfüllungsgehilfen erweisen. Der Architekt bleibt der kreative Motor, Ideengeber, Qualitätssetzer! Wird die heutige Baustelle zur lokalen Produktionsstätte, entfallen lange Transportwege und Materialbewegungen? Verwischen sich Grenzen, welche bisher zwischen Planung und Produktion, zwischen Industrie und Kunsthandwerk verliefen? Ersetzen in der Fachwelt neue Schnittstellen alte Konventionen? Führen neue Tools zur Erweiterung der Kompetenz der Architekten und der Stärkung ihrer Position im Projekt oder zu mehr Spezialisierung?

Im Rahmen der GROHE Dialoge „Trends, Thesen, Typologien“ diskutieren wir u.a. diese Fragen. Teilnahme an dieser Veranstaltung nur nach vorheriger Anmeldung.

Ab 18:00 Uhr – 1. Etage (im Grohe live! Center)
Beginn: 19:00 Uhr – 35. Etage (im thirtyfive)
Anmeldung: architektur@remove-this.grohe.com

Zum Programm


(c) Stadt Wien/C. Fürthner

Beschlossen wurden u.a. die Flächenwidmungen zum Otto-Wagner-Areal und Eurogate II sowie Grundsatzstrategien der Wiener Stadtentwicklung.

Weiterlesen

Auslober / Auftraggeber: Gemeinnützige Salzburger Wohnbaugesellschaft m.b.H., Ignaz-Harrer-Straße 84, 5020 Salzburg. Projektverantwortlich: DI H.-J.…

Weiterlesen
© Larissa Agel

SODA architekten wurde 2019 von Robert Breinesberger, Kerstin Jahn und Erwin Winkler in Wien gegründet. Kennengelernt hat sich das Architektenteam…

Weiterlesen
© Bruno Klomfar

Der von den Architekten Karl Schwanzer und Eugen Wörle geplante Trakt der Universität für angewandte Kunst wurde sensibel saniert – die…

Weiterlesen
© Franz&Sue/Hertha Hurnaus
Interior Design

Offene Atmosphäre

Bildungszentrum Innenstadt Leoben / Franz und Sue Architekten

Weiterlesen
© arge riegger metzler schelling

Die Landeshauptstadt Bregenz plant neben dem bestehenden Hallenbad den Neubau des Hallenbades Bregenz.

Weiterlesen
© Architekt Christian Andexer
Produkte & Systeme

Kollisionsfreie Pläne

Planung und Umsetzung der Autobahnmeisterei Bruck mithilfe von Building Information Modeling waren ein Lernprozess für Planer und die Bauindustrie.

Weiterlesen
© Zinkpower
Produkte & Systeme

Feuerverzinkt

Green Innovation Building K21, Brunn am Gebirge / Ruczka ZT Architekten

Weiterlesen
© SODA Architekten

Auslober: Stadt Graz – Stadtbaudirektion/Referat Hochbau, Europaplatz 20, 8011 Graz

Weiterlesen
© Pez Hejduk

Wohnbau Sonnwendviertel BPL C.11.A / Baumschlager Eberle

Weiterlesen

Sonderausgabe: Immobilien 2018

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten