361 Menschen

Afrika im Herzen

@ Kéré Architecture
Burkina Faso National Assembly, 2015, Ouagadougou, Burkina Faso
@ Kéré Architecture

Nachhaltiges Bauen für die Erde und seine Bewohner: Als Architekt leistet der heurige Pritzker-Preisträger Diébédo Francis Kéré Pionier­arbeit in Regionen, die manchmal von der Welt vergessen werden.

von: Barbara Jahn

Der in Gando, Burkina Faso, geborene und in Berlin lebende Architekt Francis Kéré stärkt und transformiert Gemeinschaften durch den Prozess der Architektur. Durch seinen Einsatz für soziale Gerechtigkeit und Engagement sowie die intelligente Verwendung lokaler Materialien, um eine Verbindung zum natürlichen Klima herzustellen und darauf zu reagieren, arbeitet er in marginalisierten Ländern, die mit Zwängen und Widrigkeiten konfrontiert sind und in denen es keine Architektur und Infrastruktur gibt. Er baut zeitgemäße Schulen, Gesundheitseinrichtungen, professionelle Wohnungen, öffentliche Gebäude und öffentliche Räume, oft in Ländern, in denen die Ressourcen zerbrechlich sind und die Gemeinschaft lebenswichtig ist. Der Ausdruck seiner Werke übersteigt den Wert eines Gebäudes.

 

Kérés Entwürfe sind durchdrungen von Symbolik. Ein poetischer Ausdruck des Lichts zieht sich wie ein roter Faden durch die Werke von Kéré. Sonnenstrahlen dringen in Gebäude, Höfe und Zwischenräume ein und überwinden die harten Bedingungen der Mittagszeit, um Orte der Ruhe oder des Zusammenseins zu schaffen.
Seine Arbeiten außerhalb Afrikas sind von seiner Erziehung und seinen Erfahrungen in Gando beeinflusst. Die westafrikanische Tradition, sich unter einem heiligen Baum zu versammeln, um Ideen auszutauschen, Geschichten zu erzählen, zu feiern und sich zu begegnen, zieht sich wie ein roter Faden durch seine Arbeiten.

Der Artikel als PDF


Visualisierungen: Architekten Franz und Sue ZT GmbH/ Schenker Salvi Weber ZT GmbH

Auf dem Wettbewerbsgrundstück sollen Büroflächen vornehmlich zur Nutzung durch die BSR entstehen.

Weiterlesen

Ausstellung DAM Frankfurt, 10. November 2022 – 22. Januar 2023

Weiterlesen
© hali

hali Büromöbel bekommt zwei neue Geschäftsführer: Daniel Erlinger als Chief Financial Officer und Mario Helfenschneider als Chief Technology/Chief…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen

Termine

Best High-Rises 2022/23

Datum: 10. November 2022 bis 22. Januar 2023
Ort: Deutsches Architekturmuseum, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main

Mehr Termine

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr