329 Wettbewerbe

Active House Award 2016

© Lukáš Kvaššay
© Lukáš Kvaššay

Auslober: VELUX Österreich, Veluxstraße 1, 2120 Wolkersdorf. VELUX Česká republika, s.r.o., Sokolova 1d, 619 00 Brno, Tschechische Republik. VELUX Switzerland, Industriestrasse 7, 4632 Trimbach, Schweiz. VELUX SLOVENSKO, spol. s.r.o. Galvaniho 7/A, 821 04 Bratislava 2, Slowakei

Teilnahmeberechtigung
Architekturstudenten aus Österreich, der Tschechischen Republik, der Schweiz und der Slowakei.

Gegenstand des Wettbewerbs
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Nachverdichtung eines bestehenden Einfamilienhauses in 2120 Wolkersdorf im Weinviertel unter Berücksichtigung des Active Standard, der sich wie folgt definiert: Qualität des Raumklimas, Umweltfreundlichkeit, Energieeffizienz.

1. Platz
Projekt 5DE5120
Lukáš Kvaššay, Technische Universität Brünn, Fakultät für Architektur, Tschechische Republik

Projektbeurteilung
Das Projekt zeichnet sich durch seine Einfachheit aus – ist dabei aber absolut ansprechend. Es sieht immer noch wie ein Einfamilienhaus aus, bietet zwei perfekt organisierte Wohnungen. Es hat eine gute Größe und berücksichtigt die bestehende Struktur. Es passt in die Umgebung und überzeugte die Jury auch durch die klare Präsentation.

2. Platz: Projekt 1BI3401, Jana Zavřelová, Technische Universität Brünn, Fakultät für Architektur, Tschechische Republik

3. Platz: Projekt 4UQ4124, Julia Giláňová, Slowakische Technische Universität, Bratislava, Sowakei

Die ausführliche Dokumentation finden Sie in der Ausgabe 329. Zu bestellen unter www.wettbewerbe.cc/abo


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr