325 Produkte & Systeme

ABK-Jahresrelease 2016

ABK ist eine umfassende Softwarelösung, die sämtliche Bedarfsfälle des Baumanagements in den Bereichen Projektmanagement, Ausschreibung, Vergabe, Kalkulation, Angebot und Abrechnung fachkundig abdeckt.

Vor allem in den Bereichen Kalkulation, Angebot, Abrechnung haben sich in der Praxisanalyse Schwerpunkte herauskristallisiert, die mit ihrer durchgängigen Verwirklichung in der aktuellen Jahresrelease das Potenzial bieten, künftig Bieter wie ausführende Unternehmen noch intensiver bei der täglichen Arbeit zu unterstützen. Es ist nun möglich, zusätzlich oder parallel zur ursprünglichen Auftragskalkulation eine weiterführende Arbeitskalkulation durchzuführen, durch welche auf die tatsächlichen Umstände der Leistungserbringung Rücksicht genommen werden kann.
Variablen und ihre dazugehörigen Formeln können – um den jeweiligen Anforderungen möglichst gerecht zu werden – frei definiert und eingesetzt werden. Grundlegende, auf das gesamte Projekt anzuwendende Annahmen werden mit globalen Variablen gesteuert. In einem Zusatzangebot kann je Position die Art der Änderung angegeben werden; sprich, ob es sich um eine neue LV-Position, eine Mengenänderung oder eine Preisänderung handelt. Es ist auf einen Blick erkennbar, ob die Position anerkannt oder abgelehnt wurde.
Im Bereich der ABK – Bauabrechnung besteht mit der neuen Programmversion die Möglichkeit, einzelne Zeilen ob ihrer Verrechenbarkeit zu kennzeichnen, um die Verwaltung verrechenbarer Leistungen erheblich leichter zu gestalten. Mit Hilfe der neuen Funktion „Datei/ Export/ Ausschreibungs-LV (Excel)“ können in ABKLV erstellen und ABK – Angebote erstellen ab sofort Leistungsverzeichnisse als .xlsx-Dateien ausgegeben werden.

Information: www.abk.at

Graphik: istock


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr