339 Produkte & Systeme
ADVERTORIAL

400.000 Design-Varianten

© Otis
© Otis

Neue Designkonzepte und edle Ausstattungsvarianten werden in der Aufzugsbranche wichtiger.

So bietet u.a. das neue Design der Gen2 Familie von Otis mit Produkten wie Life und Stream mehr als 400.000 Ausstattungsvarianten und vielfältige Möglichkeiten zur Personalisierung des eigenen Aufzugs. Aus diesem Grund hat Otis mit dem Kabinenkonfigurator ein umfangreiches Tool geschaffen, das den Kunden ihr Design bereits vorab anzeigt.

Vielzahl an Ausstattungsvarianten
„Cab Create ermöglicht die Auswahl von Ausstattungskompo­nenten wie Seiten- und Rückwand oder Handläufen in der Kabine. Vielzählige Materialien und Farben sind im Programm hinterlegt, um das bestmögliche Ergebnis für das Projekt zu erzielen. Ganz einfach können hier verschiedene Muster und Oberflächen aus­gewählt werden, die sich in der Live-Umgebung direkt ansehen lassen. Das ist wesentlich einfacher als die Auswahl in der Bro­schüre“, erklärt Roman Teichert, Geschäftsführer Otis Österreich. „Natürlich merken wir, dass die Nachfrage nach Personalisierung bei unseren Kunden steigt. Ganz bewusst haben wir uns aber auch in diese Richtung weiterentwickelt. Denn wir wollen unseren Kunden die beste Lösung für ihre Projekte bieten.“

Keine Langeweile mehr im Aufzug
Otis bietet seinen Kunden aber auch Innovationen, die die Fahrt im Aufzug kurzweiliger werden lassen. Ein Beispiel ist eView, das über die Online-Plattform eService mit Inhalten bespielt und personalisiert werden kann. Kommunikation via Aufzug ist überall dort von Nutzen, wo schnellste Informationen zum Erfolgsfaktor werden. Im Wohnbau wird eView beispielsweise als klassisches Schwarzes Brett eingesetzt. Auch ein Notrufsystem zur Kontaktaufnahme mit der OtisLine, der Notrufzentrale mit Sitz in Österreich, ist selbstverständlich integriert.

Informationen
otis.com


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr