332 Menschen

100 Punkte für ​100 Jahre: Ieoh Ming Pei

© Courtesy of Pei Partnership Architects
© Courtesy of Pei Partnership Architects

Best of: National Gallery of Art, Washington, 1978; Erweiterung Grand Louvre, Paris, 1989; Bank of China Tower, Hongkong, 1990 Deutsches Historisches Museum (DHM) Berlin, 2003.

Auch wenn sein Name nicht geläufig ist: Man kennt seine Handschrift, Stichwort Glaspyramide des Louvres, die ihn – nicht unumstritten – zum Meister des Lichts machte. Am 26. April 1917 im südchinesischen Guangzhou geboren und in Hongkong und Shanghai aufgewachsen, suchte er 1935 das Weite und schrieb sich an der University of Pennsylvania ein. Seinen zweifachen Abschluss als Architekt machte er schließlich am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge und 1946 an der Harvard Graduate School of Design. Seine starke Affinität zur Klassischen Moderne entbrannte durch seine Lehrer Marcel Breuer und Walter Gropius und ließ bis heute nie nach.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Alle Fotos: © Richard Watzke

Pünktlich zum 750. Bestehen wurden die Natursteinböden im Schloss Marchegg sorgfältig erneuert.

Weiterlesen

Der ecoplus Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich entwickelte ein Rechenmodell zur Prognose des Schallschutzes von ein- und mehrschaligen…

Weiterlesen
© Peter Oswald & Daniel Sostaric
Menschen

STUDIO WG3

„It‘s all about details.“

Weiterlesen
© Martin Steiger

Klaus Baringer heißt der neue Obmann des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV).

Weiterlesen
Alle Fotos: © Chris Mavric

Bei der Generalsanierung des Wiener Gartenbaukinos stand die Rückführung in den von Robert Kotas 1960 hinter­lassenen Originalzustand im Vordergrund.…

Weiterlesen
Foto: Felix Pitscheneder © Peikko

In den Vorhallen der hinduistischen Tempel ist jede Säule ein Einzelstück. So ist es auch in der offenen Säulenhalle STOA169 in der Nähe des…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Karin Lernbeiß

Graz Museum Schlossberg / Studio WG3

Weiterlesen
© Architekturbüro Reinberg

„Architektur für eine solare Zukunft“

Weiterlesen
© vic schwarz

„Europe 40 under 40“ Award für Oliver Steinbauer

Weiterlesen
© ÖFM/Bruno Klomfar

Das Kino ist eine Maschine. Es funktioniert am besten, wenn es unsichtbar ist, so die These Peter Kubelkas. Denn je mehr Aufmerksamkeit und Farbe der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten

Anmeldung zum Newsletter

Frau / Mrs  Herr / Mr