Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
3. Februar 2022

Österreichischer Pavillon Dubai

Architektur für die Zukunft

sg!

Mit einem Jahr pandemiebedingter Ver­spätung eröffnete am 1. Oktober 2021 die Expo 2020 in Dubai ihre Tore.

Bezug auf arabische Bautradition
Der österreichische Pavillon stammt von querkraft Architekten und ist im ursprünglichen Wortsinn „einzigartig“. Ist es doch das einzige unter allen eingereichten Projekten, das sich nicht ausschließlich mit Österreich beschäftigt, sondern auch mit der Kultur des Landes, in dem die Weltausstellung stattfindet. Unter Bezugnahme auf die regionale arabische Bautradition ist der Entwurf von den historischen Windtürmen und den klimaregulierenden Eigenschaften der arabischen Lehmarchitektur inspiriert. 

 
Weiterlesen

Der Entwurf ist von den historischen Windtürmen und den klimaregulierenden Eigenschaften der arabischen Lehmarchitektur inspiriert. © Andreas Keller

Durch die Verschneidung aller Kegel entsteht eine Säulenhalle. © Kieran Fraser Landscape Design

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Architekturwettbewerbe

Markante städtebauliche Positionen

Berktold Weber Architekten konnten zwei Wettbewerbe für sich entscheiden: Die Entwürfe für den Neubau des Rathauses von Hohenems und für das Gemeindezentrum von Dalaas geben, jeweils im spezifischen Kontext, zeitgemäße Antworten auf die Anforderungen an ein Haus im Dienst der Bürgerinnen und Bürger. 

Die Ausgangssituation ist unterschiedlich: Die Stadt Hohenems liegt mitten im dynamisch wachsenden Vorarlberger Rheintal. Der kleine Ort Dalaas im Klostertal hat sich um 1300 aus einer Bergwerksiedlung entwickelt. Flankiert von Gebirgsformationen aus Wettersteinkalk erstreckt sich die Siedlungsstruktur entlang der Kloster­talerstraße mit ihren traubenartigen Ver­zwei­gungen.

 
Weiterlesen

Siegerprojekt Architekturwettbewerb Rathaus Hohenems, 2021 Visualisierung © Thomas Knapp

Siegerprojekt Architekturwettbewerb Gemeindezentrum Dalaas, 2021 © Berktold Weber Architekten und Mutweg Architekten

LinkedIn XING Facebook Twitter

PLAN b

Die neue Lektüre zu Brandschutz

Hoyer Brandschutz möchte den Fokus auf das gestalterische Element im Brandschutz legen und hat die erste Ausgabe seines Magazins „PLAN b“ veröffentlicht.

 
Weiterlesen
LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

Architekturfestival

TURN ON 2022

Vom 3. bis 5. März 2022 widmet sich das Architekturfestival TURN ON zu seinem zwanzigsten Jubiläum erneut dem Thema Baukultur im Allgemeinen und dem Themenschwerpunkt „Architektur schafft Identität“ im Speziellen. Es stehen neue Aspekte des Bauens im Mittelpunkt der Vorträge und damit die drängenden Fragestellungen unserer Zeit. 

 
Weiterlesen
LinkedIn XING Facebook Twitter
 

BESTELLEN SIE die aktuelle Ausgabe in der Printversion, ein Probeabo (drei Ausgaben um 15 Euro) oder gleich ein Jahresabo!
Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen!
Hier finden Sie die Anleitung.

Folgen Sie uns:

I: Wettbewerbe-Website
fb: Architekturjournal-Wettbewerbe
twitter: @AJ_WETTBEWERBE
Instagram: aj_wettbewerbe
und auf LinkedIn

 

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE - Das Magazin für Baukultur
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
E-Mail | Wettbewerbe-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.