Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
11. Mai 2021

Liebe Frau ,

HAUS + WOHNEN 2021, das Special des ARCHITEKTURJOURNAL WETTBEWERBE, ist soeben erschienen. Wir zeigen Ihnen architektonisch besonders gelungene Beispiele für Häuser in verschie­denen Bauweisen. 

HAUS + WOHNEN
Mit Architekten vom Traum zum Raum

Einfamilienhäuser in Holz oder Ziegel errichtet, in Sichtbeton oder einer Mischform aller Baustoffe. Und in unterschiedlichen Größen – vom Mehrfamilienhaus bis zur Badehütte. Wir zeigen, warum es sich lohnt, in all diesen Bauformen bei der Planung auf die Kenntnisse und die Krea­tivität von Architekten zurückzugreifen. Mit der Präsentation unterschiedlicher Bauweisen und verschiedener Baustoffe – ob es um die Fassade, das Dach oder die Fenster eines Hauses geht – wollen wir Ihnen eine Entscheidungshilfe mitgeben.

HIER können Sie die Ausgabe digital lesen! 

 

Ein paar Kostproben:

Architektur

Vom Traum zum Raum

Einem geflügelten, flotten Spruch nach gehört neben Kind und Baum Hausbauen zu den wichtigsten Lebensaufgaben eines Menschen. Wer das schafft, der hat es geschafft. Doch es bleibt ein Thema, das polarisiert. Nicht nur bei den Bauherren, sondern auch bei den Architekten.

 
Weiterlesen

Zweifamilienhaus Perchtoldsdorf (Jan Proksa) © boys play nice

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Immobilienfinanzierung

Her mit der Marie!

Nur die wenigsten zukünftigen Immobilienbesitzer sind in der glücklichen Lage, ihr „Traumschloss“ zur Gänze mit vorhandenem Eigenkapital finanzieren zu können: Die Aufnahme von Fremdkapital ist fast immer unerlässlich – wenn das nur leider nicht gerade deutlich schwieriger werden würde … 

 
Weiterlesen

Bei der Finanzierung des Wohntraums lügt man sich besser nicht in die Tasche. © VARIO-HAUS

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Baustoff Ziegel

Das älteste Baumaterial

Seit Jahrtausenden bauen wir mit dem natürlichen Baustoff Ziegel. Sein Rohstoff Ton ist regional verfügbar, als Baumaterial verfügt er über bauphysikalische Vorzüge. Ziegel ist auch ein architektonisches Statement.

 
Weiterlesen

Einfamilienhaus L-C, Anzegem, Belgien. © Wienerberger/Jeroen Verrecht

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Interessiert? 

Gerne senden wir Ihnen ein Exemplar zu! Bestellen Sie es hier oder per Mail.

Folgen Sie uns:
I: wettbewerbe.cc
fb: Architekturjournal.wettbewerbe
twitter: @AJ_WETTBEWERBE
Instagram: aj_wettbewerbe

 

Cross-Media-Plattform DER MARKT

Leser sind User. Sie informieren sich auch online in Fachzeitschriften und verbinden sich via Tablet, Handy, PC mit dem Internet und den sozialen Medien.

Das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE bietet Firmen aus allen baurelevanten Branchen, aber auch Architekturbüros mit der Suchmaschine Der MARKT die Verbindung von print- und online-Werbung.

Auf wettbewerbe.cc finden unsere Leser ein Nachschlagewerk zur Auswahl Ihrer Kooperationspartner. „Der Markt“ bildet nach Branchen alle relevanten Betriebe ab, die Dienstleistungen und Produkte für die Baubranche anbieten. Auswahl, Suche, Geokodierung und Leistungsmerkmale bieten einen schnellen Überblick zum Markt. 

Laden Sie Ihre Daten gleich hier hoch!

 
Zur Plattform DER MARKT
LinkedIn XING Facebook Twitter
 

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE - Das Magazin für Baukultur
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
E-Mail | Wettbewerbe-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.