Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
Juli 2019

Sehr geehrte Damen und Herren!

Das fertiggestellte Bürogebäude VIE ist Teil des städtebaulichen Projekts Quartier Lände 3, mit dem der Wiener Stadtteil Erdberg ans Wasser gebracht werden soll. Das Leitbild sah, aufbauend auf dem be­stehen­den Gründerzeitblock des 19. Jahrhunderts, als Bautypus einen nach Süden aufgelösten Block vor, visuelle Durchlässigkeit, Raumbildung sowie eine Zonierung der Freiräume.

On the waterfront

Am Eck Erdberger Lände und Haidingergasse, auf dem Baufeld Nord 1, steht nun seit Sommer 2018 das Bürogebäude „VIE“. Geplant vom Pariser Architekturbüro Chaix & Morel in Kooperation mit dem Wiener Architekten Christian Anton Pichler.

 
Weiterlesen

Das Gesamtvolumen wird mithilfe von vertikalen Fugen optisch in vier einzelne Baukörper gegliedert. © BRichters

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Facility Management

Das Gebäude im Energiefluss

Mit Photovoltaik und Facility-Managament-Technik sollen Gebäude zu Kraftwerken werden. Die Europäische Union hat mit einer Novelle zur Energie-Gebäuderichtlinie (EPBD) letztes Jahr den Grundstein für solche Ansätze gelegt. 

 
Weiterlesen

Eine der weltweit größten gebäudeintegrierten Photovoltaikanlagen an der Akademie Mont Cenis, Herne, Nordrhein-Westfalen (D). © Arnold Paul CCA 2.5

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Realisierungswettbewerb

Quartier 12, Graz- Reininghaus, Stmk

Auslober: Q12 Projektentwicklung eins GmbH (100%-ige Tochter der ARE Austrian Real Estate Development GmbH). 

Schwarz.Platzer.Architekten ZT GmbH (Graz): 1. Preis für die Bauplätze 1 und 3, Nachrücker für Bauplatz 2
Atelier für Architektur, Thomas Pilz / Christoph Schwarz (Graz): 1. Preis für Bauplatz 2, Nachrücker für die Bauplätze 1 und 3

 
Weiterlesen
LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Einfamilienhäuser

HAUS + WOHNEN

Im Special HAUS + WOHNEN zeigen wir, dass es hervorragende Einfamilienhausarchitektur gibt. Zu sehen sind architektonisch gelungene Häuser in verschiedenen Bauweisen – in Holz oder mit Massivbaustoffen errichtet, mit Klinkerziegelfassade oder in Sichtbeton. Wir zeigen unterschiedliche Wohnformen – gemeinschaftliches Wohnen, Wohnen auf kleinstem Raum, altersgerechtes Wohnen – und die neuesten Trends für den Wohnbereich.

 
Zum E-Book
LinkedIn XING Facebook Twitter

Gerne schicken wir Ihnen ein Gratisexemplar zu! Mailen Sie uns: office@wettbewerbe.cc
Betreff: Gratisexemplar HAUS + WOHNEN

 

Kennen Sie das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE in der Printversion?

BESTELLEN SIE die aktuelle Ausgabe, ein Probeabo (drei Ausgaben um 15 Euro) oder gleich ein Jahresabo!
Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen!
Hier finden Sie die Anleitung.

ZUR AKTUELLEN AUSGABE
In unserem Archiv finden Sie alle bisherigen Ausgaben zum digitalen Blättern weiterhin gratis!

 

Folgen Sie uns online:

I: wettbewerbe.cc
fb: Architekturjournal.wettbewerbe
twitter: @AJ_WETTBEWERBE

 

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE - Das Magazin für Baukultur
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
E-Mail | Wettbewerbe-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.