Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
Juni 2019

Sehr geehrte

58 Prozent der österreichischen Bevölkerung leben in Städten. Wien hat mit knapp 1,9 Millionen Einwohnern oder 21 Prozent den größten Anteil daran. Graz folgt weit danach mit rund 290.000, Innsbruck liegt mit 130.000 Bewohnern gerade mal auf dem fünften Platz. Was diese drei Städte aber gemeinsam haben, ist das starke Bevölkerungswachstum aufgrund von Zuzug. Das stellt besondere Herausforderungen für die Stadtplanung dar, die die unterschiedlichen Ansprüche und Interessen – Bedarf an mehr Wohnraum, Verdichtung städtebaulicher Strukturen bei gleichzeitiger Bereitstellung von Grün- und Erholungsräumen, unterschiedliche Formen der Mobilität – in einem demokratischen Prozess ausgleichen muss.

Stadtentwicklungsmodelle

In der Titelgeschichte der neuen Ausgabe stellen wir diese drei Städte gegenüber. Ihre Strategien und Zielsetzungen in der Stadt­entwicklung, ihre Informations- und Partizipationsprozesse, ihr Umgang mit den Fragen der urbanen Zukunft, wie etwa die Auswirkungen und Szenarien des Klimawandels. Und wir vergleichen die Wettbewerbsmodelle der drei Städte, mit denen sie die Ziele der Stadtplanung bestmöglich umsetzen und architektonische Qualitäten sichern wollen. 

 
Weiterlesen

Neubau Bürogebäude und Bibliothek Pema 2. © Marc Lins

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Wiener Wohnbaupreis 2019

Wohnbau-Oscar für geförderte Neubauten

2009 ins Leben gerufen, ging der Wiener Wohnbau-Preis 2019 heuer das dritte Mal über die Bühne. Der vom wohnfonds_wien vergebene „Wohnbau-Oscar“ würdigt herausragende innovative Qualitäten von geförderten Neubauprojekten. Neben den Hauptkriterien des geförderten Wohnbaus – Ökonomie, soziale Nachhaltigkeit, Architektur und Ökologie – standen vor allem die Umsetzung der Projekte, die Nutzerorientierung und die Gebrauchstauglichkeit auf dem Prüfstand. 

Gewinner ist das Projekt In der Wiesen Süd, Bauplatz 7, Carlbergergasse 105. 
Bauträger: Altmannsdorf und Hetzendorf / Heimbau
Architektur:
Artec Architekten/Bettina Götz, Richard Manahl (Wien) / Dietrich | Untertrifaller Architekten (Wien)

Anerkennung:
22., Polgarstraße 30a, Bauplatz A
Bauträger: Siedlungsunion
Architektur: Königlarch

 
Weiterlesen

Sieger: In der Wiesen Süd, Bauplatz 7 © Lukas Schaller

Anerkennung: Polgarstraße 30a, Bauplatz A © Rupert Steiner

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Design oder nicht sein

Nicht alles, was das Etikett „Design“ trägt, gehört in die Menagerie des guten Geschmacks. Das ist aber nicht so wichtig, denn was wirklich zählt, ist am Ende die Authentizität. In der Beilage ALLES IST DESIGN gehen wir der Frage nach, ob Architekten auch gute Designer sind und stellen die mit Gold Awards prämierten Designer-Produkte aus den Bereichen Möbel, Küche, Sanitär und Licht vor. Wir zeigen, was Ergonomie am Arbeitsplatz bedeutet und welche Büromöbelhersteller ihre Produkte ergonomisch gestalten. Und wir präsentieren, rechtzeitig zur Messe MARMOMAC in Verona, ausgefallenes Design in Naturstein.

 
Zum E-Book
LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Kennen Sie das ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE in der Printversion?

BESTELLEN SIE die aktuelle Ausgabe, ein Probeabo (drei Ausgaben um 15 Euro) oder gleich ein Jahresabo!
Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen!
Hier finden Sie die Anleitung.

ZUR AKTUELLEN AUSGABE
In unserem Archiv finden Sie alle bisherigen Ausgaben zum digitalen Blättern weiterhin gratis!

 

Folgen Sie uns online:

I: wettbewerbe.cc
fb: Architekturjournal.wettbewerbe
twitter: @AJ_WETTBEWERBE

 

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE - Das Magazin für Baukultur
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
E-Mail | Wettbewerbe-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.