Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
15. September 2020

„Ich bin davon überzeugt, dass ein regelmäßiger Informationsaustausch
das Wettbewerbswesen insgesamt stärken wird.“

Architekt und Stadtplaner Karlheinz Beer, Vizepräsident der Bayerischen Architektenkammer

Gemeinsam grenzenlos gestalten

Liebe Frau ,

In der Art, Architekturwettbewerbe zu gestalten, finden sich relativ große Unterschiede zwischen Bayern und Österreich. Eine neue Onlineplattform soll Informationsaustausch und grenzüberschreitende Beteiligungen ankurbeln.

 
Weiterlesen

Siegerprojekt für Wettbewerb „Wohnen an der Spichererstraße“ / HK Architekten Hermann Kaufmann (A) / Keller Damm Kollegen (D) © HK Architekten / Keller Damm Kollegen

LinkedIn XING Facebook Twitter

Wettbewerb

Kinderhaus und Turn- und Ver­anstaltungshaus Dornbirn Haselstauden

Die Stadt Dornbirn plant, im Stadtteilzentrum Dornbirn Haselstauden neben der neu eröffneten Volksschule ein Kinderhaus sowie ein Turn- und Veranstaltungshaus zu errichten. Das Siegerprojekt von Cukrowicz Nachbaur Architekten überzeugt durch die Platzierung zweier quadratischer Baukörper unterschiedlicher Proportion. Veranstaltungssaal und Turnsaal werden in einem Baukörper an der Haselstauderstraße angeordnet, welcher bewusst sehr nahe an die Straße gesetzt wird. 

2. Preis: Innauer-Matt Architekten (Bezau)
3. Preis: Architekt DI Bernardo Bader (Dornbirn)

 
Weiterlesen

Das Siegerprojekt © Cukrowicz Nachbaur Architekten

Modell des Siegerprojekts. Alle Fotos: Lisa Mathis

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Ausschreibung

„KinderKunstLabor“ St. Pölten

Mit dem KinderKunstLabor (Arbeitstitel) erhält St. Pölten im Jahr 2024 eine in Europa einzigartige Kunst- und Kulturinstitution: Ein pionierhafter Ort der Begegnung zwischen Kindern bis 12 Jahren, zeitgenössischer Kunst und Künstlern soll entstehen. Fristende der Einreichung für den offenen Realisierungswettbewerb im Oberschwellenbereich ist der 4.11.2020.

 
Auslobungsunterlagen

Anmutung des Freibereichs des "KinderKunstLabors" im Altoona-Park. © Steve Stiglmayr

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

MEHR LESEN können Sie online auf unserer Website oder im E-Book der aktuellen Ausgabe.

BESTELLEN SIE die die neue Ausgabe 351 in der Printversion, ein Probeabo (drei Ausgaben um 15 Euro) oder gleich ein Jahresabo!
Mit einem Abo erhalten Sie Zugang zum Austria Kiosk. Mit Ihrer Abo-Nummer können Sie dort die Ausgaben als PDF gratis herunterladen!
Hier finden Sie die Anleitung 

 

Folgen Sie uns:

I: wettbewerbe.cc
fb: Architekturjournal.wettbewerbe
twitter: @AJ_WETTBEWERBE
Instagram: aj_wettbewerbe
und auf LinkedIn

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE - Das Magazin für Baukultur
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
E-Mail | Wettbewerbe-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.