Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 
Jänner 2022

Sehr geehrte Damen und Herren!

Im Bauwesen und der Jahrhundert-Architektur wird seit jeher auf Naturstein gesetzt. Wir erleben gerade die Wiederentdeckung der natürlichen Schätze in Österreich.

Viel Vergnügen beim Lesen des Newsletters – und bleiben Sie gesund!

© Marmor-Industrie Kiefer

Denkmalschutz

Vom Bahnhof ins Bräu

Der Marmorsaal am Hauptbahnhof Salzburg wurde 1949 errichtet bzw. wiedereröffnet und war bis zum Jahr 2009 dort eingebaut. Die prachtvollen Werkstücke aus Marmor, die früher dort zu bewundern waren, haben im Augustinerbräu Salzburg ein neues Zuhause gefunden.

 
WEITERLESEN
LinkedIn XING Facebook Twitter

Naturstein-Museumspracht im Eingangsbereich des Naturhistorischen Museums Wien. 
© NHM Wien

Kommentar

Die Stadt lebt von der Pracht

Architektur erfindet sich gerade naturnah neu. Dass sie dabei wieder die Bedeutung von Naturstein, der schon mal ein paar Hundert Millionen Jahren gewachsen ist, erkennt, ist nur logisch.

 
WEITERLESEN

Die moderne Eingangslösung der weltberühmten Sammlung Albertina in Wien setzt auf Naturstein. © Harald Eisenberger

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Diese und weitere Themen finden Sie in der Dezember-Ausgabe des

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE 

Hier können Sie das Heft in der Printausgabe oder ein Abo bestellen.

 

Einreichtermin auf 17. Februar 2022 verlängert!

Wettbewerb: Steinmetzmeister in der Denkmalpflege

Ausgezeichnet werden herausragende handwerkliche Leistungen von Steinmetzen. Der Preis soll dazu ermutigen, sich noch stärker im Bereich der Denkmalpflege zu engagieren und dabei die erwarteten Grundsätze und Qualitätsansprüche berücksichtigen. Außerdem soll er die breite Öffentlichkeit darauf aufmerksam machen, wie Steinmetze zur Erhaltung des Kulturguts beitragen.

Download Anmeldeformular

 
Mehr Informationen

© steinzentrum.org

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

PRONATURSTEIN

PRONATURSTEIN ist das Zeichen der Vereinigung der Österreichischen Natursteinwerke - mit dem Ziel, Architekten, Baumeistern, Planern und der Öffentlichkeit österreichischen Naturstein vorzustellen. Diese Unternehmen aus Österreich stehen für Naturstein, von der schonenden Gewinnung im Steinbruch bis hin zur regionalen Bearbeitung und Fertigung unseres Naturbaustoffes. 

Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke
5400 Hallein, Salzachtalstraße 24
Tel.: 06245 81274 | Fax: 06245 81274
Mobil: 0664 54 50 914
kontakt@pronaturstein.at | Pronaturstein-Website

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509 | DVR: 4018640
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum

Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.