Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 
September 2021

"Ich liebe Naturstein. Er wirkt immer lebendig und ich persönlich verwende ihn überall dort, wo es möglich ist."

Alexandra Winkler, Miteigentümerin Hotel Sacher Wien und Salzburg

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Hotels Sacher Wien und Sacher Salzburg sind Ikonen der Fünfsternehotellerie. Natursteine tragen zur unverwechselbaren Erscheinung bei.

Naturstein in der Gastronomie

Naturstein als Teil des Raumkonzepts

Der Schau- und Verkaufsraum im Sacher Eck, Hotel Sacher, Wien, wurde mit aufwendigem Muster aus schwarzem und weißem Naturstein verlegt. Warum sie Natur­stein in Ihren Häusern verwendet, erklärt Alexandra Winkler.

 
WEITERLESEN

Weißer und schwarzer Marmor prägen den Cafébereich im Sacher Eck. © Richard Watzke

LinkedIn XING Facebook Twitter

Naturstein in der Außengestaltung

Heimischer Granit für das Grandhotel

Das Grandhotel Sacher Salzburg erstrahlt nach siebenjähriger Umbauzeit seit dem Vorjahr in neuem Glanz. So wie die meisten Renovierungsarbeiten im Haus von österreichischen Unternehmen ausgeführt wurden, kommt auch der Naturstein für die Terrasse und die Stiegen im Außenbereich aus Österreich. 

 
WEITERLESEN

Die im Vorjahr fertiggestellte Terrasse des Hotel Sacher in Salzburg. Alle Fotos: © Poschacher Natursteinwerke

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Mit Urkunde besiegelt

Steinmetz-Kunst- und Handwerk als immaterielles UNESCO-Kulturerbe anerkannt

Aus Stein wurden Werke geschaffen, die die Jahrtausende überdauerten. Diese reiche und zugleich lebendige Tradition ist nun offiziell dokumentiert: Die Österreichische UNESCO-Kommission beschloss am 23. September 2020, das Steinmetz-Kunst- und Handwerk in die Liste des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufzunehmen.

 
WEITERLESEN

Vom Faustkeil bis zur Venus von Willendorf, von Stonehenge bis zum Stephansdom: Aus Stein wurden Werke geschaffen, die die Jahrtausende überdauerten. © Steinzentrum Hallein

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Diese und weitere Themen finden Sie in der August-Ausgabe des

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE 

Hier können Sie das Heft in der Printausgabe oder ein Abo bestellen.

 

PRONATURSTEIN

PRONATURSTEIN ist das Zeichen der Vereinigung der Österreichischen Natursteinwerke - mit dem Ziel, Architekten, Baumeistern, Planern und der Öffentlichkeit österreichischen Naturstein vorzustellen. Diese Unternehmen aus Österreich stehen für Naturstein, von der schonenden Gewinnung im Steinbruch bis hin zur regionalen Bearbeitung und Fertigung unseres Naturbaustoffes. 

Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke
5400 Hallein, Salzachtalstraße 24
Tel.: 06245 81274 | Fax: 06245 81274
Mobil: 0664 54 50 914
kontakt@pronaturstein.at | Pronaturstein-Website

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509 | DVR: 4018640
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum

Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.