Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 
Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren!

Heute präsentieren wir Ihnen Naturstein für Fassaden und öffentliche Plätze: Die viergeschoßige, 170 Meter breite Palastfassade der Neuen Hofburg in Wien wurde seit 2018 gereinigt, ergänzt und von Kriegsschäden befreit. Bei der Gestaltung des öffentlichen Raums im zentralen Seeparkquartier von Wien-Aspern spielt ebenfalls Naturstein eine prägende Rolle.

Fassaden aus Naturstein

Neuer Glanz für die Hofburg

Als Teil des von Gottfried Semper konzipierten, aber nie realisierten Kaiserforums bildet die sogenannte Neue Burg den südlichen Abschluss der Wiener Hofburg. Bei der erstmaligen Sanierung eines Fassadenabschnittes der Neuen Burg wurden sämtliche Steine schonend gereinigt, Fehlstellen ergänzt und Kriegsschäden behoben. Seit Vollendung der Arbeiten kommen die feinen Details der Bauzier eindrucksvoll zur Geltung. 

 
WEITERLESEN

© Richard Watzke (2)

LinkedIn XING Facebook Twitter

Platzgestaltung

Robuster Rahmen für die Stadt

In einem der größten Stadtentwicklungsprojekte Europas, der Seestadt Aspern im 22. Wiener Gemeindebezirk, entstehen bis 2028 Wohnraum für über 20.000 Menschen und etwa ebenso viele Arbeitsplätze. Sitzbänke aus Herschenberger Granit sind die prägenden Elemente bei der Gestaltung des öffentlichen Raums im zentralen Seeparkquartier.

 
WEITERLESEN

© Poschacher (2)

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Diese und weitere Themen finden Sie in der Juni-Ausgabe des

ARCHITEKTURJOURNAL / WETTBEWERBE 

Hier können Sie das Einzelheft downloaden.

Hier können Sie das Heft in der Printausgabe oder ein Abo bestellen.

 

PRONATURSTEIN

PRONATURSTEIN ist das Zeichen der Vereinigung der Österreichischen Natursteinwerke - mit dem Ziel, Architekten, Baumeistern, Planern und der Öffentlichkeit österreichischen Naturstein vorzustellen. Diese Unternehmen aus Österreich stehen für Naturstein, von der schonenden Gewinnung im Steinbruch bis hin zur regionalen Bearbeitung und Fertigung unseres Naturbaustoffes. 

Vereinigung Österreichischer Natursteinwerke
5400 Hallein, Salzachtalstraße 24
Tel.: 06245 81274 | Fax: 06245 81274
Mobil: 0664 54 50 914
kontakt@pronaturstein.at | Pronaturstein-Website

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509 | DVR: 4018640
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum

Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.