327 Forum

flying bricks. Digitale Architektur und Raumplanung

© TU Wien

Ziel einer Lehrveranstaltung an der TU Wien war es, das Verständnis und den Einsatz algorithmischen Denkens in der Architekturpraxis bei angehenden Architekten zu fördern.

Die Gestaltung von Fassaden mit Sichtmauerwerk ist in der Architektur ein komplexes Thema. Diese ist und war in vielen Staaten der Europäischen Union seit Jahren ein fixer Bestandteil der architektonischen Form (Niederlande, Belgien, Deutschland, Italien usw.). In Österreich dagegen verlor die Technik seit der Epoche des Historismus kontinuierlich an Bedeutung. Verstärkt wurde diese Entwicklung durch die Wärmedammverbundsysteme (WDVS), die eine billigere Bauweise zuließen und durch geringere Wandstärken zu einer Erhöhung der Nutzflächen führten (und damit eine Steigerung des zu erzielenden Erlöses ermöglichten). Während das Sichtziegelmauerwerk im öffentlichen Auftrag noch zum Einsatz kommt, wie beispielsweise beim Sophienspital oder beim Museumsquartier in Wien, ist es im privaten Bereich nahezu verschwunden.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Als erste spritzbare Fassadendämmung kombiniert der Putz die positiven Eigenschaften von mineralischen Kalkputzen mit den Vorteilen eines...

Weiterlesen

Auslober: Neu Leopoldau EntwicklungsGmbH, Messeplatz 1, 1021 Wien, in Kooperation mit wohnfondswien, Fonds für Wohnbau und Stadterneuerung, Lenaugasse...

Weiterlesen

„Passivhaus für alle“ ist das Schwerpunktthema der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien von 28.-29.04.2017

Weiterlesen

Die VELUX Raum+Licht Systemlösung ist die optimale Alternative zur traditionellen Gaube, flutet Dachräume mit Tageslicht und bringt deutlichen...

Weiterlesen
Interior Design

Tanz mit dem Parkett

Auch wenn Fachmessen wie die Domotex alljährlich versuchen, Trends herauszufiltern: Nicht die Dessins machen das Rennen, sondern die Revolution ist...

Weiterlesen

Auslober

ARE Austrian Real Estate Development GmbH, Hintere Zollamtsstraße 17, 1030 Wien gemeinsam mit wohnfonds_wien, Fonds für Wohnbau und...

Weiterlesen

Ausloberin: Stadt Graz, vertreten durch die Abteilung für Grünraum und Gewässer, 8011 Graz; Wettbewerbsbetreuung: Karl Grimm Landschaftsarchitekten,...

Weiterlesen

Die Schlüssel zum Revival gewebter Bahnenware sind Modularität und die austauschbare Fliese. Und sie sind mit hohen Umweltstandards verknüpft – einmal...

Weiterlesen

Es ist bereits das sechste Mal, dass die imm Cologne „Das Haus“ präsentiert. Spannend, frisch, ambitioniert. Doch diesmal auch mit besonderem...

Weiterlesen

Naturstein in der Lebenszykluskosten-Analyse: Betrachtet man Kosten und Umwelteinflüsse von der Erzeugung und Verarbeitung über den laufenden...

Weiterlesen

Termine

Dialogforum

Datum: 28. März 2017
Ort: WOLKE 19 IM ARES TOWER Donau-City-Straße 11 1220 Wien

Passivhaustagung plus Party in Wien

Datum: 24. April 2017 bis 29. April 2017
Ort: Messe Wien Congress Center

Einladung zur Podiumsdiskussion:

Datum: 18. Mai 2017
Ort: Donau-Universität Krems

Mehr Termine

Sonderausgabe: 50 Interviews - seit 1999

Architekten und Künstler zum Thema Ziegel und Architektur

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten