332 Projekte

Zwei Funktionen, zwei Baukörper

© Daniel Hawelka
© Daniel Hawelka

Neues Universitätsgebäude für die Karl Landsteiner Privatuniversität (KLPU), Krems / Delugan Meissl Associated Architects mit Vasko+Partner

An der KLPU in Krems werden ab 2017 rund 600 Studenten in Health Sciences und Humanmedizin, Psychotherapie- und Beratungswissenschaften sowie Neurorehabilitationswissenschaften unterrichtet werden. Um vorhandene Infrastrukturen nutzen zu können, wurde die KLPU als Erweiterung des bestehenden Campus Krems (Donau Universität Krems und der IMC FH Krems) errichtet. Generalplaner für die Architektur, Außenanlagengestaltung und sämtliche Fachplanungen war die Arbeitsgemeinschaft Delugan Meissl Architects (DMAA) und Vasko+Partner.

Das neue Universitätsgebäude hat eine Bruttogeschoßfläche von 6.700 Quadratmetern. Aufgrund seiner Positionierung und formalen Ausgestaltung bildet es den Auftakt für das neue Campusareal und ist als integraler Bestandteil des zukünftigen Gesamtensembles konzipiert. Seine Doppelfunktion als Büro- und Seminargebäude manifestiert sich nicht nur durch zwei individuelle Zugänge im Erdgeschoß, sondern ist auch an der äußeren Erscheinung des Baukörpers deutlich ablesbar. Der südost­seitige, viergeschoßige Bauteil steht mit seinem um vier Meter niedrigeren Pendant in ausgewogenem Verhältnis. „Wir haben innerhalb der L-förmigen Widmung die Gebäudevolumen so gegliedert, dass eine Torsituation für die zukünftige Entwicklung des Campus entsteht“, erläutert Dietmar Feistel von DMAA.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Auslober: Eigentümergemeinschaft Stift Admont und Barmherzige Schwestern Graz

Weiterlesen
Interior Design

Situationselastisch

Mit Level SetTM präsentiert Interface seine erste Luxury Vinyl Tile-Kollektion (LVT).

Weiterlesen

Nach der Renovierung eines Wohnhauses im Altbauensemble wurde das Haus samt 145 Quadratmeter Gartenfläche von einer jungen Familie gekauft. Das...

Weiterlesen

1.200 Besucher aus 60 Nationen, mehr Architekten aus Kanada als aus Wien haben an der 21. Internationalen Passivhaustagung in Wien Ende April...

Weiterlesen

2006 entschloß sich die Gemeinde Absam, das Haus für Senioren durch einen Architektenwettbewerb zu erweitern.

Weiterlesen

Dass Naturstein sowohl perfekt für den Innen- als auch für den Außenbereich eingesetzt werden kann, zeigt die Residenz am Ölberg.

Weiterlesen

Mit Modular Skylights, dem modularen Oberlicht-System von VELUX, lassen sich ästhetische, großzügige Tageslichtlösungen für Gewerbe- und öffentliche...

Weiterlesen

Auslober: Grundeigentümer Siedlungsunion Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, Heimat Österreich, Gemein­nützige Wohnungs- und...

Weiterlesen
Produkte & Systeme

Treppauf, treppab

Treppen entwerfen ist eine der komplexesten Aufgaben von Architekten. Die Schwierigkeit besteht darin, vorgegebene Standards mit der eigenen...

Weiterlesen

Ausloberin: Stadt Wien, vertreten durch MA 19 – Architektur und Stadtgestaltung, ­Niederhofstraße 21–23, 1120 Wien

Weiterlesen

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Termine

Abseits bekannter Pfade. Zeitgemäße Konzepte für den Wohnungsbau

Datum: 20. November 2017
Ort: Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27A, 1010 Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: 50 Interviews - seit 1999

Architekten und Künstler zum Thema Ziegel und Architektur

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten