334 Architektur Projekte

Vision in Holz

© Kristoffer Tejlgaard
© Kristoffer Tejlgaard
© Kristoffer Tejlgaard
© Kristoffer Tejlgaard

Dome of Visions 3.0, Aarhus / Kristoffer Tejlgaard, DK

Aarhus, Dänemarks zweitgrößte Stadt, ist heuer Kulturhauptstadt Europas. Eines der zahlreichen in diesem Zusammenhang gestarteten Projekte ist der „Dome of Visions”, eine am Hafen gelegene Kultureinrichtung. Im Zentrum der Errichtung stand die Nach­haltig­keit.

Schlanke Skelettkonstruktion
Der dänische Architekt Kristoffer Tejlgaard ist ein Fan des Baustoffs Holz. Für ihn steht das Material für Umweltbewusstsein schlechthin, wird es doch mit Sonnenenergie erzeugt, emittiert Sauerstoff und bindet Kohlendioxid. Und bevor das Holz im Wald stirbt, verrottet und dadurch das CO2 wieder abgibt, sollte es sinnvoll verwendet werden, meint Tejlgaard. Etwa zur Errichtung von Gebäuden wie dem Dome of Visions. Die Skelettkonstruktion der Kuppel ist 10,5 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 24 Metern. Der Fußgurt, auf dem das Kuppelskelett ruht, besteht aus sechs großen, geschwungenen Brettschichtholz­teilen und bildet das kreis­förmige Fundament der Kuppel. Er ruht auf einem Fundament  aus zwei bis drei Meter tief im Boden verankerten Schrauben. Die Außen­türen werden aus gekrümmten Brettschichtholz-Rahmen gebildet. Um die Menge an Stahl in der Kuppel zu minimieren und gleichzeitig ein schlankes und elegantes Kuppel­design zu erhalten, hat Tejlgaard, der sich von den geodätischen Kuppeln des Buckminster Fuller inspirieren ließ, gekrümmte Holzbalken entwickelt, mit deren Hilfe die Kuppelknoten als sternförmige Knoten in fünf Millimeter Stahlblech geschnitten werden können. Die übliche Vorgangsweise, das Holz zuerst zu verkleben und anschließend zu fräsen, wurde auf den Kopf gestellt. Das erforderte eine sehr hohe Präzision des Herstellers erforderte, da die Balken millimetergenau gefräst und präzise verbunden werden mussten. Die transparente Polycarbonatfassade wurde mit Gewinde­stangen und Schrauben befestigt.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier.


Produkte & Systeme

ORCA AVA

Optimaler Datenaustausch, starkes Kostenmanagement.

Weiterlesen

Die erste Monografie über Werk und Leben eines Münchner Architekten der Jahrhundertwende.

Weiterlesen
Interior Design Wettbewerbe

Ausschreibung. Interior Design Award

Der Interior Design Award soll das Bewusstsein für nachhaltige Möbel stärken.

Weiterlesen

Laut Digitalisierungsbarometer 2017 zählt sich bereits rund ein Viertel der Immobilienbranche in der D-A-CH-Region bei Bauprojekten zu den Anwendern...

Weiterlesen

Eine Vielzahl von Unternehmen beschäftigt sich momentan mit der "Digitalen Transformation" und betreut erste Projekte. Unberücksichtigt bleibt dabei...

Weiterlesen

Ein gemeinsames Projekt des Deutschen Architekturmuseums und der Wüstenrot Stiftung im Auftrag des Dezernats für Kultur und Wissenschaft, Kulturamt...

Weiterlesen

Anna Popelka und Georg Poduschka präsentieren ihre Idee einer elastischen Raumkonfiguration für eine Wohnung.

Weiterlesen

Auslober: Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) im Rahmen seiner Klimaschutzinitiative klimaaktiv, in...

Weiterlesen

Auslober
Callwey Verlag und Deutsches Architekturmuseum (DAM)

Gegenstand des Wettbewerbs
Gesucht werden die besten Einfamilienhäuser im...

Weiterlesen

Richard Watzke im Gespräch mit Wilhelm Schreiber, Steinmetzmeister und Geschäftsführer der Schreiber & Partner Natursteine GmbH in Poysdorf, NÖ.

Weiterlesen

Termine

SOS BRUTALISMUS Rettet die Betonmonster!

Datum: 09. November 2017 bis 02. April 2018
Ort: Deutsches Architekturmuseum (DAM), Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland

Ausstellung: Form folgt Paragraph

Datum: 23. November 2017 bis 04. April 2018
Ort: Architekturzentrum Wien, Ausstellungshalle 2

Willst du wirklich wohnen wie deine Mutter?

Datum: 09. Dezember 2017 bis 18. Januar 2018
Ort: Aedes Architecture Forum Christinenstraße 18-19 10119 Berlin

Kurse: Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Datum: 14. Dezember 2017
Ort: BAUAkademie Wien

Mehr Termine

Sonderausgabe: Immobilien 2017

LESEN

PRO NATURSTEIN 2017

LESEN

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

Abonnement

Mediadaten